Forsizia: pflanze und ihre arbeit

forsizia

Forsizia, eine pflanze aus garten-und ackerland, auch in den topf, allein, erstellen einen fleck typisch gelben bereits im frühjahr die fähig ist, die sofort gute laune wer nicht liebt das kalte klima im winter. Dieser strauch rechnet mit vielen anderen, seine mitmenschen mit seinen gelben blüten und ist überhaupt nicht schwierig zu kultivieren ist, passt er sich jedem boden und liebt die sonne. Ist in letzter zeit ein wenig vernachlässigt, die Forsizia, zu gunsten anderer mehr exotische pflanzen, aber auf lange sicht alle ricrederanno und sie werden wiederkommen, ich bin sicher,, wählen sie. Ein klassiker, der nie untergeht, und vor allem, dass sie blüht immer.

Forsizia: pflanze

Auch als Forsythia, diese art von pflanze ist rustikal und erfordert nur wenige dinge: einen sonnigen standort, zum beispiel. Wenn vereinbart, im schatten, stirbt nicht, sondern kann sie viel mehr mühe, zu blühen und seine gelb explosiv sein könnten mogio auch in der hochsaison.

Im winter verträgt die kälte und eignet sich für alle böden, auch wenn es besser ist, wählen sie einen gut durchlässigen boden , da die stehenden gewässer, die können probleme bereiten. Obwohl es viele bedürfnisse, die Forsizia schätzt es sehr, wenn jeder 2-3 jahren erinnern wir uns bereichern ihren boden mit organischem dünger oder granulat mit langsamer freisetzung.

Forsizia gelb

Für die definition, oder fast, die Forsizia ist gelb , auch wenn, wie wir sehen werden, ist eine pflanze, die uns überraschungen farben angenehm. Die meisten arten bleibt treu farbe der sonne, wenn es gibt ein dutzend und sie sind alle strauch mit fallenden blättern, mit ursprung in Asien.

Die häufigsten sind die F. suspensa und F. viridissima und die hybrid -, daß gerade von diesen beiden entsteht. Es heißt Forsizia von Zabel und schneller wächst als der durchschnitt, bis 4 meter hoch und bildet einen busch chaotisch, mit fässern, aufrecht und wenig verzweigt, braun. Die grünen blätter können oder ovale form lanceolata und merkwürdigerweise kommen nach den blumen. Anschließend wird der lebenszyklus der Forsizia sieht vor sich das gelb der blüten, im späten winter, und dann die blätter. Bis in den april.

forsizia

Forsizia weiß

Wie angekündigt, hier die erste überraschung: die Forsizia weißen. Sehr ähnlich wie die gelbe, dieser strauch ist etwas kleiner und produziert blumen am stärksten duftenden, sowie color reinweiß.

Ursprünglich aus Korea, diese weiße version der dünne stängel gestreckt, bilden eine buschige rundliche, erreicht maximal einen durchmesser von 2 metern, wächst sehr langsam, abwechselnd mit ovalen blättern, grün-bläuliche und weiße blüten. Die ersten blumen, wie immer hat sich daran gewöhnt, die Forsizia, besondere auch, um ihre form zu stern: fallen hängend und immer einen schritt voraus: im vergleich zu den anderen gartenpflanzen.

forsizia bianca

Forsizia rot

Kann nicht sprechen, wörtlich Forsizia roten, aber es kann auch nicht leugnen, dass sie aufspringen der blüten sind weder weiß noch gelb, sondern rosa last. Von hier ist der name Forsizia rot, mit alle die gleichen funktionen der pflanze "standard" bereits beschrieben.

Forsizia: baumschnitt

Es ist notwendig, vorsichtig zu sein, wenn sie wollen, beschneiden sie die Forsizia, nicht, weil es besonders zart, aber warum geht nicht unterbrochen, wenn er blüht, oder es ist gerade aufgeblüht. Niemals im frühjahr, dann, weil die blumen sprießen auf den jungen zweigen, im späten winter, bevor die blätter, wenn potiamo in dieser phase, gefangennehmen, l’explosion gelbe, oder weiße, die uns obliegt.

Schnitt, einen echten grünen daumen weiß, erfolgt sofort nach der blüte: müssen etwas gekürzt werden, die zweige haben zu blühen, und gelöscht, die inzwischen zu holzigen oder nass ist.

forsizia

Forsizia: stecklinge

Eine der besten möglichkeiten, um die wiedergabe Forsizia ist es, durch stecklinge, um sie darauf vorzubereiten, wählen sie eine zeit des jahres, in dem die pflanze nicht in der üppigkeit vegetative. An dieser stelle nehmen sie die anführungszeichen aus holz der jungen zweige, ende des sommers, und sie macht mit wurzeln in einem topf im voraus gefüllt mit torf gemischt mit sand.

Wenn sie verlassen, feucht und kühl, die ausschnitte so angeordnet, wurzeln, leicht, ohne einige zusätzliche schritte ausführen, bevor sie mit der interrarli. Es ist, wer macht verwurzeln die stecklinge in wasser, im falle der Forsizia ist nicht verbuchen besonders zu empfehlen, weil diese pflanze unter bedingungen, so produziert die wurzeln zu dünn und zart, die dann später zu brechen.

forsizia

Forsizia: bonsai

Die F. bonsai ist einfach nana, es gibt einige arten, darunter die "Marèe d ’Or", die "Boucle d ’Or" und die "Show Off". Keine dieser arten überschreitet meter in der höhe aber wie die anderen schwestern blüht so reichlich und frühzeitig.

Diese bonsai werden häufig verwendet, um zu bilden, bordüren, vor allem die dritte, die blüht so großzügig, in gelb. Die anderen Forsizie größere sind) verwendet als auch als einzelne exemplare sowohl für hecken gesehen, die schnelle entwicklung und das vorzeitige blühen der blumen.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Artikel, die sie interessieren könnten:

  • Zierpflanzen für den garten, die
  • Wie man ein bonsai
  • Wie man ein bonsai
  • Düngen sie ihre bonsai

Veröffentlicht von Marta Abba am 18. september 2016