Camelia, anbau und pflege

camelia coltivazione cure

Camelia, anbau und pflege. Wie wachsen die kamelien, als mann zu behandeln, und alle die nützliche tipps auf boden, düngung, bewässerung und multiplikation.

Die kamelie benötigt keine besondere pflege. Es ist eine pflanze, die sie pflegen können sowohl in voll erde in das gefäß. Wenn man sie in die vase erfordert besondere maßnahmen, wie düngung, bewässerung häufiger und rinvasi.

Camelia, belichtung und temperaturen

Die belichtung besser um die kamelie ist ein ort, nicht zu warm, noch sonnig; das haben wir gehört zu den pflanzen, die brauchen keine sonne , denn obwohl sie produzieren viele blumen benötigt keine direkte sonneneinstrahlung. Gelingt es, in der lage, in voller sonne, sondern lieber eine ausstellung im halbschatten.

Es ist eine pflanze sehr resistent gegen kälte, so sehr, dass sie toleriert temperaturen bis zu – 15 °C.

Anbau der kamille, der boden

Zwischen den behandlungen zur verfügung, die kamelien, die wichtigste betrifft die qualität der blumenerde. Die kamelie benötigt einen neutralen boden oder mit einem pH-wert leicht sauer sein, d.h. zwischen 5 und 6, sofern sie gut durchlässig, locker und mit einem guten gehalt an silizium.

Wer die wachsen im freiland kann senken sie den pH-wert des bodens, indem der torf ein oder zwei mal im jahr. Wer lebt in vulkanischen gebieten finden, die den bedingungen des bodens perfekt für die anpflanzung von pflanzen von camelia.

Camelia, anbau in töpfen

Wer will, wachsen kamelien in töpfen können sie wählen sie einen blumenerde bestimmten. Die kamelien in töpfen gedeihen in einer mischung aus torf, erde, wald und blätter der edelkastanie.

Wenn bewässerung der kamelien

Die kamelien sind pflanzen, die nicht vertragen kalk, dann vermeiden sie leitungswasser, wenn durch übermäßige härte. Die eisen-chlorose ist eine der krankheiten, die wahrscheinlich für die kamelien wachsen auch in der vase.

Die kamelie im topf braucht mehr häufige bewässerung und werden diese operate mit wasser aus dem wasserhahn, die chlorose ist um die ecke! Wenn sie probleme mit kalk im wasser ist, befolgen sie unsere angaben in den artikel über all’die bewässerung der acidophilen pflanzen.

In bezug auf die häufigkeit der bewässerung, wer pflegt die kamelie in den garten bewässern muss, auch im winter, wenn die luft trocken ist und der niederschlag gering. Im frühling und im sommer müssen sie das wasser regelmäßig.

Eine weitere pflege wichtig ist gerade in der bewässerung: im gegensatz zu anderen blütenpflanzen, die kamelie sehr schätzen, wenn sie gießen sie das wasser auf den blättern und den blüten. Spült regen die ganze pflanze: wasser hilft, die knospen zu öffnen und verhindert das austrocknen. Die bewässerung sollte nicht kalkstein noch zu kalt ist.

Düngen, kamelie

Zwischen den behandlungen nicht mehr wegzudenken, wer pflegt die kamelie im topf. Wer pflegt in voller erde muss man darauf achten, nicht zu übertreiben, weil die gabe von dünger kann kontraproduktiv sein!

Im fall der kamelie sollten sie lieber düngemittel mit langsamer freisetzung. Wenn düngen, kamelie? Der dünger verabreicht im frühjahr. Wählen sie einen dünger formuliert, um acidophilen pflanzen und beachten sie die dosierung auf dem etikett angegeben.

Blumen von kamelie

Die blumen von kamelie halten viel mehr über die pflanze, die abgeschnitten und in die vase mit wasser. Die blüten von camellia gesammelt und für die gewinnung des ätherischen öls ist sehr nützlich, in der kosmetik und für die zubereitung von verschiedenen homöopathischen mitteln. Das ätherische öl der kamelie ist gegen pilze und pestizide. Und’ ein natürliches heilmittel hilfreich bei der heilung von krankheiten wie pilzinfektionen der haut und pilzinfektionen der nägel, kann zur behandlung von warzen und lauch.

Vermehrung der kamelie: finden sie in dem artikel über die stecklinge von camellia.

Bei der kultivierung der camellia: pflanzung

Die anpflanzung neuer pflanzen können sie das ganze jahr über. Wir empfehlen ihnen jedoch, zu vermeiden im sommer, da die pflanze in voller vegetation und könnte anstrengend werden.

Wie weiter mit der anlage?
Bereiten sie eine grube, die gastgeber in radikale und filterkuchen aus der erde der pflanze. Auf dem boden des lochs, fügen sie ein paar zentimeter torf und organischem material (mist, reif, blätter...). Von in der erde in einklang steht, die vom alten stock der erde.