Muscari: blumen und anbau

muscari

Muscari, pflanzen bauchigen zwischen den am einfachsten zu wachsen, manche arten sogar wir spontan verbreitet in unserem land, eine große bequemlichkeit. Diese einfachheit in sie zu erhalten, darf nicht dazu führen, daß wir unterschätzen die schönheit dieser pflanze, die auch sehr beliebt ist, weil, besetzen wenig platz und am besten, mit den schönen blumen, können in der erde zwischen sträuchern, bäumen und anderen pflanzen zusammen mit farben und fröhlich.

 
Muscari: die pflanze

Mit dem namen Muscari bezeichnet man eine Gattung, zu der sie gehören einige arten von pflanzen bauchigen alle klein und alle oder fast verbreitet in Europa, darunter Italien, und Asien. In den letzten jahrzehnten kamen auch andere arten hybridisierten und erweitert sein angebot mit der möglichkeit, wie sie gefüllte blüten oder besonders bunt. Oder einfach weiß. Die farbe "base" und die häufigste aller Muscari ist und bleibt blau, und dann, falls es sich wünscht, lila -, violett-und gelbtöne sind wir zufrieden.

muscari

Muscari: blumen

Die blüte von muscari erfolgt im frühjahr, einige aber sie wollen, brennen sie die etappen und beginnen, sich stylen lassen und sogar im februar, andere hingegen kommen spät, im juni. Hängt von der art, die wir gewählt haben, aber in allen fällen, die blüten sind klein, versammelten sich in dünnen ähren kompakte, mit der perigonio längliche oder globoso.

In bezug auf die färbung, blau violett oder weiß, sind die häufigsten, aber es ist eine pflanze, die liebt es, uns zu überraschen. Seinen namen "Muscari" ist nämlich eine eigenschaft der blume, die sie nicht betrifft, aber unsere empfindlichkeit, farbwiedergabe, sondern der geruchssinn: C. Clusius hat ihn so getauft, zu ehren der zarte duft, den die blumen verströmen, sehr ähnlich dem des moschus. Nicht man findet ihn in allen sorten, aber durch die erweiterung, der name umfasst den gesamten genre.

muscari

Muscari: anbau

Es ist leicht zu pflegen, bestätige ich, dass ich, wie geschrieben, in der einleitung, und ich werde ihnen sagen, mehr: kleine tricks machen die Muscari auch sehr resistent gegen klimas nicht besonders gut zu ertragen. Es ist wichtig, dass sie so platziert sind, einen guten mutterboden, nicht unbedingt reich, aber absolut gut durchlässigen boden.

Wenn interriamo zwiebeln, klein wie sie sind, können wir distanziarli wenige zentimeter, nur, dass sie in einer sonnigen lage , weil sie weniger sonne bekommen, die Muscari weniger blumen zu uns zurück. Bauchigen rustikalen namen und in der tat, diese pflanzen problemlos vertragen die winterliche kälte und die sommerliche hitze, während die jahre vergehen, inselvatichiscono aber weiterhin blühen in ihrer ganzen schönheit und mit höchster würde.

Muscari: blumenzwiebeln

Klein, aber robust, die zwiebeln von Muscari , die bereits im herbst produzieren blätter in der form eines bandes von der konsistenz fleischig und leuchtend grüne farbe. Zusammen in büschel, die sie im frühling machen platz für die blumen, aber zurück zu den lampen. Gepflanzt im herbst und lassen sie sich in die erde bis zum nächsten jahr, kaum lugt der frühling anfangen zu blühen, ohne zu erwarten, bewässerung zu präsentieren.

Nach der blüte, frühling/sommer, gegen ende august, die blätter werden trocken und die blumenzwiebeln beginnen zu kommen in ruhe vegetative. Wenn wir optimieren den anbau von Muscari und verwirklichte ihn in überflüssige null im sommer auch die kleinen zwiebeln aus dem boden, facciamoli in der sonne trocknen und conserviamoli in einem kühlen, dunklen und gut trocken , um sie dann wieder zu hause im herbst wieder den zyklus erklärt.

muscari

Muscari armeniacum

Die arten, die bekannteste Muscari ist die sogenannte Armeniacum, viel verkauft, auch in Deutschland, viele der mehr als alle anderen der über sechzig sprachen. Was zeichnet diese sorte von bulbosa ist der duft der blumen und die dauer ihres lebens. Sind tiefblaue farbe , wie die meisten blüten von Muscari , dass in Italien nennt man sie oft mit namen, die mehr freundlich wie Pian del Cucco oder Topf oder Muschino.

Wir sind nicht die einzigen, die ihrem umbenannt die Muscari in so vertraulich, auch in England gibt es mehrere spitznamen, der bekannteste ist Grape Hyacinth, was bedeutet, hyazinthe-trauben, die für die morphologie der blüten ähnelt trauben und wilde hyazinthen.

Muscari Blau

Wir finden fast überall in Italien, auch in den unbebauten wiesen oder an wegrändern. Alle M. blau haben dünne blätter geschwungene, einem stamm von ungefähr 30 cm auf dem gipfel eine pfeiler besteht aus "glockenblumen" in blau. Die zwiebeln dieser pflanze in Apulien landen in der pfanne, sind die bekannten "lampascioni", dann gekocht werden eintöpfe oder gekocht in wasser und essig aufbewahrt werden können, in öl eingelegte, oft gewürzt mit thymian und chili. Der geschmack von zwiebeln nicht mag, ist zuerst bitter, dann süßlich.

muscari

Muscari im topf

Dank seiner kleinen größe der knolle kann gut sein, kultiviert auch in der vase und erreicht bis 25 cm höhe. Anders, wenn der interriamo, die zwiebel erfordert einige aufmerksamkeit, aber nichts allzu anspruchsvoll und schwer. Beispielsweise müssen sie gewässert werden, dicker und gefüttert, mit dünger, geht es sehr gut, was für blühende pflanzen für unsere zwiebeln in der vase,

Muscari: wo kaufen sie samen und preis

Nicht alle knollenpflanzen versprechen ein sehr gutes ergebnis mit wenig aufwand ist so eine gelegenheit nicht entgehen lassen sollten, vor allem, weil eine tüte samen von Muscari kostet weniger als 4 euro. Die farbe ist herrlich, wir spargerlo im garten und weiterhin verwenden die zwiebeln von jahr zu jahr.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte artikel, die sie von interesse sein können:

  • Essbare blüten: liste und fotos
  • Blumen essen
  • Hortensien Blau: wie sie

Veröffentlicht von Marta Abba am 24 september 2016