Die gesundheit der zimmerpflanzen

Piante da appartamento

Die meisten zimmerpflanzen stammen aus tropischen und bevorzugt helle und kühle. Die durchschnittliche temperatur ideal ist um die 18-20 °C mit einer guten luftfeuchtigkeit. Die blumenerde und der topf muss nur feucht und nie triefend nass, immer perfekt durchlässigen boden. Jedoch, auch wenn diese optimalen bedingungen eingehalten werden, gibt es faktoren bedrohen die gesundheit der zimmerpflanzen.

Die gefahr für die zimmerpflanzen kommt vom menschen, oder besser gesagt menschlichen fehlern in der behandlung. Zu viel wasser und zu viel dünger sind die fehler am häufigsten, gefolgt von ein wenig wasser und null nahrung. Fehler in der pflege zu teil, die einer tödlichen bedrohung kommen angriffe parasitär.

Zwischen den parasiten, die tiere, die sie angreifen, werden häufiger zimmerpflanzen gibt es blattläuse (oder läuse) bevorzugen triebe und knospen. Die gefahr kommt auch von mücken weiß (aleurodidi), die sie installieren, vorzugsweise auf der unterseite der blätter: das schütteln der pflanze, die mücken erheben sich im flug um sich sofort wieder nach, klar, nahezu unsichtbar.

Noch gefürchteter sind die schildläuse (weiß, cotonose, scudetto) und die spinnmilben rot, schwer zu erkennen mit bloßem auge. Die frühen manifestationen sollte man eingreifen und bestimmte produkte, bio-zur begrenzung der auswirkungen, und eine atmosphäre schaffen, mehr feucht ist. Alle die genannten parasiten nicht, sie lieben das wasser und mit ein wenig mehr feuchtigkeit und das waschen der blätter viele davon sind sofort (wenn der angriff nicht schwerwiegend ist).

Hier können sie kaufen online ein bio-produkt anti cochenille

Gegen die spinnmilben rot, und auch die blattläuse, ist gute prävention biologischer basis geröstet brennnessel: eg können sie ihn zubereiten oder kaufen, die bereits fertig in den handelsüblichen produkten auf der basis von kunststoffen brennnessel

Auf der vorderseite der pilze parasiten, die bedrohungen häufiger die gesundheit der pflanzen von der wohnung sind die kopfschmerzen weiß (mehltau), die form eine weißliche patina, die auf laub und grauschimmel. Im gegensatz zu den schädlingen, parasiten, pilze lieben feuchte umgebungen und stauungen in der luft. Für brauchen einen mittelweg haben und bereit antimykotika bio für alle eventualitäten.

Hier können sie kaufen online ein biologisches produkt gegen kopfschmerzen weiß

Schließlich gibt es die fisiopatie versteckt, die wie der grobe fehler in der pflege gefährdet die gesundheit der zimmerpflanzen. Die häufigsten sind abhängig von der nähe der quellen, die der direkten wärme wie die heizkörper und von der blumenerde ungeeignet. In der letzteren situation muss man vorsichtig sein, insbesondere bei der ein-und umpflanzung.

Dann könnten sie auch interessieren

  • Bromelia: pflanze und pflege
  • Unternehmens Pachira Aquatische
  • Sanseveria
  • Guzmania

Veröffentlicht von Michael Ciceri