Seltene pflanzen (aber nicht unerreichbar) von der wohnung

Piante rare

Dioscorea elephantipes

Wenn sie möchten, pflegen, seltene pflanzen beginnen aus diese einfach, und es sind, erfordern kaum pflege. Wundern auch freunde und irrtümer makroskopischen, erhalten sie fast immer ein gutes ergebnis.

Von seltenen pflanzen, im sinne von wenig verbreitete, aber nicht unmöglich zu finden im garden center geliefert, es gibt viele Hier konzentrieren wir uns auf die gruppe der zimmerpflanzen (pflanzen von blattgemüse, blumen und kakteen) , können und müssen sogar, zu hause bleiben und das ganze jahr (ist also nicht notwendig, dass sie über eine terrasse), und, dass sie nicht benötigen viel platz. Kurz gesagt, sprechen wir über pflanzen in haus leicht zu kultivieren, mit dem zusatz, dass auch seltene (aber nicht unerreichbar).

Seltene pflanzen von der wohnung leicht zu kultivieren

Beaucarnea. (pflanze durch blatt) Muss man unterscheiden, denn unter diesem namen sind aussagekräftig verschiedenen arten. Die weniger seltenen der Beaucarnea ist eigentlich die Nolina recurvata, gekennzeichnet durch einen stiel dick und fleischig in der farbe grau-braune schwellen an der basis, wo speichert wasser. Für Beaucarnea gehen auch die Nolina stricta, blätter steif, rand rauh, und die Nolina longifolia.

Carpobrotus edulis. (pflanze, fette) gibt Es die Carpobrotus edulis und die Carpobrotus acinaciformis, beide pflanzen, die unter oder kletterpflanzen verwendet, in den gärten der küstenregionen auch für das beschichten, das terrain, aber überall, dass sie sehr wohl in der wohnung. Es ist eine pflanze, schöne immer und wunderschön in der blüte, um via delle corolle rosa, rot oder gelb. Sie machen einen großen eindruck machen.

Dioscorea elephantipes. (pflanze von blatt -) wir haben darüber gesprochen auch zwischen den pflanzen zu hause leicht zu pflegen: herzförmigen blätter mit rippen, die markiert, pflanze, die sehr seltene und seltsame weg des stamm holzig ähnlich war eine schildpatt.

Lophophora williamsii. (pflanze, fette) In der regel sind es drei arten, stauden und sukkulenten, stondate und mit fleischigen wurzel. Durchschnittliche höhe 8 cm, mittlerer durchmesser 15 cm, Lophophora, haben keine dornen, sondern mit den büscheln und weißen blumen, die engen sprießen an der spitze. Schön zu sehen, die nicht besetzen viel platz.

Schefflera. (pflanze durch blatt) Einfach zu pflegen, macht eine gute figur in jeder umgebung aufgrund der blätter, die regelmäßigen sowie die farbe oliv. Wenn die dichtung in den töpfen breit genug, kann man auch die 2 m höhe. In der tat braucht einen gewissen raum, wenn auch schrittweise, weil das wachstum (vor allem der sorte Schefflera actinophylla) ist ziemlich langsam.

Sie möchten wachsen diese pflanzen selten? Beginnen sie den samen:

Beaucarnea recurvata 5 samen

Dioscorea elephantipes (samen)

Sie interessieren könnte und auch die Guzmania

Veröffentlicht von Michael Ciceri