Mülltrennung, strafen und sanktionen

Raccolta differenziata, multe

Mülltrennung: strafen und sanktionen für diejenigen, die es falsch ist, verleihen die abfälle oder für diejenigen, die sie sammelt und wild. Vorschriften und regelungen für die eigentumswohnung und für den einzelnen bürger.

Seit mehreren jahren, in Italien sind alle gemeinden gesetzlich verpflichtet, führen sie die getrennten sammlungen von abfällen ein. Jede gemeinde umgesetzt hat verschiedene modi der abfallwirtschaft, insbesondere haben wir:

  • die getrennte abfallsammlung von tür zu tür
  • die getrennte sammlung über container im bezirk, die andere farbe
  • die getrennte sammlung in die eco-stationen kommunale

Für diejenigen, die es falsch ist, um die abfälle, die nicht fehlen disziplinarische maßnahmen.

Abfalltrennung:
die beträge der geldstrafen und sanktionen

Es ist schwer, ausführliche hinweise zu einer einzigen verordnung: die mülltrennung, die man betreibt, auf der ebene der gemeinden, und jede gemeinde Italiens folgt seinen regeln, auch im hinblick auf arbeitsrechtliche maßnahmen, die vorsehen, dass unterschiedliche beträge der geldbußen und strafen.

Wer falsch liegt, machen die getrennte sammlung kann treffen auch eine geldstrafe in der höhe zwischen 25 und 620 euro auf der grundlage der art der verletzung.

  • Geldstrafe für diejenigen, die es falsch machen, mülltrennung

Insbesondere die geldstrafe von 25 bis 155 euro-für alle, die mit containern zu deponieren materialien aufgeführt sind, die vom betreiber der sammlung.

  • Geldstrafe für diejenigen, die zu entsorgende müll außerhalb der öffnungszeiten

Die geldstrafe von 25 bis 155 euro, auch für diejenigen hinterlegt, die beutel, die in anderen zeiten durch die stadt.

  • Geldstrafe für die übeltäter die sammlung von papier, karton und pappe

Die geldstrafe von 100 bis 620 euro für diejenigen, setzt keine verpackungen in karton und in der vorgesehenen art von person, die verwaltet die bibliothek. In der regel der karton ist grundsätzlich offen, gefalzt und gebunden.

Es gibt viele andere strafen für diejenigen, die es falsch machen, abfalltrennung, zum beispiel:

  • für diejenigen, die einzahlen abfälle lose, wo geplant ist, die zuführung in die taschen geschlossen.
  • Für diejenigen, legt er die taschen an der außenseite der container.
  • Für diejenigen, verleiht abfälle verbrennung gefährlicher abfälle oder sperrmüll in der nähe der behälter oder in mehreren orten als jenen entsprechen, die von der gemeinde (hier der strafe, die in einigen Gemeinden in Italien, mehr als 600 euro).
  • Für diejenigen, verleiht bauabfälle.
  • Für diejenigen, verschieben sich die container.
  • Wer fingert und "stiehlt" den müll anderer.

Abfalltrennung:
wie wird sie bestraft den täter

In einigen Gemeinden in Italien, jeder beutel ist mit einem barcode eindeutig protokolliert, in eine familie. In diesem fall, wenn sie es falsch machen, die abfalltrennung wird einfach auf die verantwortlichen. Leider ist die zuweisung der bußgelder noch nie so einfach. Im fall von müll in mülltonnen in der nachbarschaft, die strafverfolgungsbehörden sind verpflichtet, stöbern und im fall, dass zwischen den abfällen gefunden werden rechnungen, werbung oder andere unterlagen, aus denen name und nachname der inhaber der mülltonne, kann man zurückverfolgen und so den täter.

Mülltrennung, geldbußen und sanktionen:
sie kann zurückgegriffen werden?

Wie bei jeder sanktion, mit der auch für die geldstrafen wurden bei der mülltrennung falsch eingegeben haben, können sie beschwerde. Die geldstrafe ist nur gültig, wenn die behörde kann für die feststellung und identifizierung (ohne rand zweifel sein), wer die unerlaubte handlung begangen hat. Gesetz "beantworten kann, der sanktion nur, wer tatsächlich begangen hat, ist die aktion", wenn ein müllsack ist wirklich nur schwer zu belegen ist die straftat.

Nach dieser einführung, ist es einfach, vermeiden sie die zahlung der geldbuße für die mülltrennung falsch. Können sie einfach zurückgreifen, die zeigen, dass du begehung des vergehens.

Abfalltrennung:
geldstrafe eigentumswohnung

Auch in der eigentumswohnung, die falsche einbringung der abfälle in die dafür vorgesehenen mülltonnen ist strafbar mit einer strafe von geldstrafe. Sie, die busse sind auf die bediensteten der polizei, dass die verbalizzano nicht dem einzelnen täter, sondern all’die gesamte wohnanlage: die geldstrafe muss dem administrator des gebäudes, die in den augen der Gemeinde, ist der einzige verantwortliche.

Bezahlen die strafen von geldstrafe sollte die ganze Wohnung, aber der Administrator kann entscheiden, ob sie eine andere aufteilung der ausgaben verschärft oder durch vollständig die zahlung der geldstrafe an die täter (nur wenn festgelegt). Für alle informationen über sanktionen auf eigentumswohnung , die nicht differezia richtig von abfällen, getrennte Sammlung, in einer wohnanlage

Wenn sie genossen diesem artikel können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen diekreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)