Wärmepumpen und lärm, alle infos

pompa di calore rumore

Die wärmepumpen emittieren lärm? Ja, wir sehen, in welchen fällen dieses rauschen kann hörbar sein, auch im haus.

Die wärmepumpe ist laut?
Der lärm produziert von wärmepumpen ist mehr oder weniger das gleiche wie generiert, die von anderen heizsystemen. , Wann spricht man von lärm, zwischen einer wärmepumpe und das andere, gibt es leichte unterschiede. Die geräuschentwicklung hängt von der art des verwendeten materials für die installation, den sich die gebäude und, im allgemeinen, von der ebene der "schalldruck". In den web-portalen liest man, dass der lärm von einer wärmepumpe ist im durchschnitt 50 dB, ein wert vergleichbar mit dem rausch - produkt von einem kühlschrank. Es sei denn es sind akustische brücken, die geräusche der pumpe die wärme nicht hörbar ist im haus.

Wärmepumpen und lärm

Wenn man über geräuschentwicklung der wärmepumpen beschäftigen wir uns mit einem sound, "innere" diktat von der installation und ein klang in der luft, diktiert durch die schwingungen und durch den druck breitet sich in wellenform. Für messen und beschreiben den klang in der luft (in unserem fall das geräusch der wärmepumpe) mit verschiedenen größen auf schallfeld, die bekanntesten sind der schalldruck und die schallleistung. Der schalldruck angegeben mit Pascal, "µPa", während der geräuschpegel wird durch die Decibell, dB. In sehr praktischen bedingungen, um herauszufinden, die differenz zwischen diesen beiden größen, genügt es, zu wissen, dass in abwesenheit von klängen wahrnehmen, 0 dB 20 µPa. Da auf den etiketten von haushaltsgeräten die größe verwendet wird, ist die dB auch in diesem artikel konzentrieren wir uns auf den geräuschpegel und helfen ihnen zu verstehen, werden wir vergleiche ziehen können, praktisch so wie zuvor mit dem kühlschrank!

Schallpegel dB, einige beispiele:

  • 10 dB sind nicht hörbar für das menschliche ohr
  • 20 dB sind vergleichbar mit dem ticken einer taschenuhr
  • 50 dB produkte, die von einem bach, der fließt in ruhe
  • 70 dB, ein motorrad zu schritt
  • 100 dB der schalldruckpegel, ertönt eine hupe und gemessen in 5 meter abstand.

Denn die wärmepumpe erzeugt lärm?
Denn wie jede heizung erzeugt vibrationen.

Wenn die wärmepumpe ist im haus installiert
Verringern sie die produktion von lärm, die meisten wärmepumpen verwenden (für die verbindungen zwischen den gleichen wärmepumpen und vorlauf/rücklauf der heizung) der elastische schläuche, die resistent gegen druck, wärme und verschleiß während einige hersteller bieten die möglichkeit, stellen sie die wärmepumpe auf eine bestimmte band in der lage, die schwingungen zu absorbieren.

Wenn die wärmepumpe ist im freien installiert
In diesem zusammenhang ist die körperschallentkopplung ist nur erforderlich, wenn das gehäuse der wärmepumpe ist in direktem kontakt mit dem gebäude. Auch hier werden die schläuche vereinfachen den anschluss der wärmepumpe an die heizungsanlage und gleichzeitig verhindern die übertragung von vibrationen. Wenn die wärmepumpe installiert ist, außerhalb des hauses nur selten (bei brücken akustische), das geräusch kommt innerhalb des gebäudes.

Sie interessieren könnte und auch “wärmepumpen: installateure in Nord-Ost-Italien