Beim bewässern von blumen und pflanzen

quando annaffiare i fiori

Wenn die bewässerung der blumen: geranien, hortensien, rosen... wie sie herausfinden, wann und wie viel wasser verabreichen, die blumen in unserem garten.

Wasser für die bewässerung

Bevor sehen, wie nass die blumen, gehen wir hier auf die art von wasser zu verwenden. Das wasser für die bewässerung muss sich durch eine niedrige härte. Härte versteht man den kalkgehalt aktiv im wasser vorhanden. In vielen gebieten Italiens, das wasser aus dem wasserhahn ist besonders kalkstein und man sagt, dass es "sehr hart". Das wasser dauert ist nicht geeignet für die bewässerung, vor allem der arten heidekrautgewächse. Wenn sie bemerken symptome wie welke blätter, die gelb werden oder dass sie weiß werden, könnte chlorose eisen. Die eisen-chlorose ist eine krankheit der pflanzen, verbunden mit eisenmangel, die diese krankheiten, die oft manifestiert sich aufgrund der kalk-gehalt im wasser von bewässerung.

Wenn die bewässerung der blumen, 10 faktoren zu berücksichtigen

Hortensien, geranien, rosen, tulpen... verstehen, wenn die pflanze braucht werden nass ist der beste weg, um zu bewässern, mit rationalität. Wir verallgemeinern und erklären, wenn die bewässerung der blumen, es gibt jedoch einige faktoren, die notwendigkeit, wasser ihre pflanzen und blumen. Bevor sie sehen, wenn sie zu befeuchten und die pflanzen und blumen, versuchen sie, beachten sie diese 10 faktoren:

  1. Temperatur
    Eine weitere unterscheidung kann man zwischen heiß und trocken und warm und feucht
  2. Die exposition gegenüber der sonne
    Die blühenden pflanzen und poste in voller blüte erfordern häufige bewässerung
  3. Belüftung
    Der wind neigt dazu, das austrocknen der pflanze hat, dann muss bewässert öfter.
  4. Niederschlag
    Der regen ist eine gute verbündete in ihrem garten, vor allem der blühenden pflanzen.
  5. ©
    Wenn deine pflanzen ausgesetzt sind, in voller sonne, aber seit mehreren tagen ist der himmel immer "geschlossen" ist, können sie verringern die häufigkeit der gewahrt blieben.
  6. Vorhandensein von früchten, die von schwellen
    Geht verabreicht, die mehr wasser dabei nicht benetzen sie die beeren oder die frutticini.
  7. Die anwesenheit von blumen
    Geht mehr wasser verabreicht, dabei darauf achten, nicht nass, die blumen.
  8. Bump des bodens, wie Mulchen
    Mulchen können sie den boden zurückzuhalten,, eine gewisse menge feuchtigkeit.
  9. Auftreten von schädlingen
    Die schädlinge neigen dazu, zu stehlen, wasser und nährstoffen, die für ihre blumen, dann bohren sie ein jäten genau oder geben sie bei der verabreichung von größeren mengen wasser.
  10. Fähigkeit des bodens, wasser zu halten
    Ein lehmboden kann halten viel mehr wasser im boden ist sandig oder kiesig.

Wie zu erkennen, wenn das bewässern der pflanzen

Nachdem ich die 10 faktoren, die für das scannen einer frequenz rationale bewässerungen, werden wir ihnen sagen, welche indikatoren zu erfassen, um zu verstehen, beim bewässern der pflanzen.

Beobachten sie die pflanze, hier sind die indikatoren, die signalisieren, dass das primordium einer wasserknappheit.

  1. Afflosciamento der anführungszeichen
  2. Faltenbildung der blumen
  3. Die wellenbildung der blätter
  4. Faltenbildung früchte und fleischigen teilen

Dann , wenn die bewässerung der blumen und pflanzen im garten?
Um zu verstehen, wenn nass, die blumen, genügt es, "das wasser zu testen".

Mit zwei fingern, wenn man sich schon die ersten zentimeter des bodens, um herauszufinden, ob in der kurzen frist, die pflanze kann noch wasser schöpfen genug. Lernen sie zu beurteilen, den grad der feuchtigkeit des bodens und vertrauen sie auf diesem faktor zu verstehen, die menge wasser zu verabreichen.

Im ideal, die fläche des bodens ausgesetzt, den wurzeln verpflichtet, eine feuchtigkeit ausgangswert konstant.

Beim bewässern der pflanzen von der blume in der vase

Die indikatoren und faktoren zu bewerten sind die gleichen sowohl für die bewässerung den anbau in töpfen als auch für die bewässerung von den blumen des gartens. In der vase, aber wir müssen darauf weitere aufmerksamkeit genau zum zeitpunkt der bewässerung. Hier einige wichtige regeln für die bewässerung der pflanzen in der vase:

  • Die ebene der erde wird immer unter dem rand des gefäßes. Berechnet ein 3 cm distanz zwischen dem niveau der erde und der obere rand des gefäßes.
  • Das wasser verteilt sich auf der gesamten oberfläche der erde. Spülte schnell.
  • Im ideal, die freie oberfläche, das wasser und das wasser beginnt langsam zu sinken. Leider ist oft das wasser fließt schnell, und die finden wir zerstreut in sottovaso, in diesem fall bewertet komprimieren mglio den boden oder verringern sie die menge an material trockenlegung im lehm.

Blühende pflanzen, bewässerung

Zwischen den blühenden pflanzen mehr angebaut, die haben mehr wasser braucht, weisen wir auf die hortensien, die absetzen und barrieren bilden und hibiskus.

Sie interessieren könnte: beim bewässern den gemüsegarten und Wie die pflanzen gießen