Was pflegen im herbst

cosa coltivare in autunno

Was anzubauen, die im herbstvon ende september bis dezember, sind verschiedene gemüse-und gemüse-pflanzen im garten. Die pflanzen starten im herbst, bilden die basis der ernten, sie gehen weiter über den ganzen winter und das frühjahr. So präsentiert sich der garten im herbst.

Nicht nur gemüse und kräuter, im herbst ist eine gute zeit für den garten. Im herbst kann man anpflanzung neuer anlagen: zwischen den blumen, neben blumenzwiebeln herbst gepflanzt im herbst und blühen im frühjahr) kann man zu hause die rosen an der wurzel nackt. Die pflanzung der rosen kann weiter gehen, bis der frost härtet den boden.

Der gemüsegarten im herbst

Ab oktober müssen die beurteilung der klimatische verlauf der saison, um zu bestimmen, wenn sie erstellen die ersten gewächshäuser, tunnel-und wenn sie aufhören, mit den arbeiten für die bewässerung.

Die gewächshäuser tunnel sind eingerichtet, auf den anbau bereits eingeleitet wurden, in den vorhergehenden jahreszeiten, nämlich auf salate, leaved schnitt -, endiviensalat, petersilie und rettich. Auch der radicchio di Treviso und der radicchio di Castelfranco, die repariert werden müssen, die mit vliesstoff.

In den gebieten des garten brachland und den inzwischen angekommen-am ende der vegetationsperiode (zum beispiel, wo sie angebaut wird gemüse im frühling und im sommer wie tomaten, auberginen, basilikum, zucchini...), bearbeiteten den boden und durch vangatura, unterirdischen mist oder kompost gut ausgereift.

Für die bodenbearbeitung im garten, wählen sie die tage trocken und fern von regen: der boden sollte nie nass gearbeitet.

Der garten im herbst präsentiert sich in der phase des übergangs: die ortista kann immer noch sammeln sie verschiedene gemüse gepflanzt zwischen frühling und sommer, das heißt: rüben aus entgegen, basilikum, karotte, weißkohl, wirsing, chicorée, bohnen, fenchel, chicorée, grüne bohnen...

Was pflegen im herbst

Topinambur
Der anbau von topinambur ist sehr verbreitet, auch in Deutschland. Im herbst sammeln sich die knollen (fleischigen wurzeln) von topinambur und stellt somit die neue generation der landwirtschaftlichen nutzung. Man schneidet die knollen in großen portionen, die sind dann im erdreich 10 cm tief.

Knoblauch
Die beste zeit für die anpflanzung im freiland von bumbi knoblauch ist es gerade der herbst, ab oktober.

Weiße zwiebel
Im oktober fahren sie mit der anpflanzung von setzlingen aus samen.

Erdbeere
Im oktober kann man an wohnung, um die pflanzen an der wurzel nackt in der vielfalt-wachstum im herbst. Die setzlinge gut entwickelt und gestellt, gepflanzt im oktober geben die erste ernte zwischen ende november und anfang dezember: perfekt für auf den tisch bringen, erdbeer-saison in die weihnachtszeit!

Erbse
In den orten, bei mildem klima können sie schmücken im freiland erbse, sonst verschiebt sich die aussaat im späten winter. Im oktober, wer wohnt in süditalien, kann säen, die eine frühe sorte, die sorten am besten geeignet ist, die Süße der Provence.

Was säen im herbst

Im herbst , insbesondere im oktober im norden und bis zum ende november im süden, können sie säen im freiland verschiedene gemüse:

  • Valerianella
  • Spinat
  • Salat schneiden
  • Chicorée schneiden
  • Chicorée zu

Die menge der samen zu verwenden, um jeden quadratmeter boden zu bewirtschaften, beläuft sich auf:

  • 1 – 1,5 gramm (valerianella
  • 2 gramm samen für spinat
  • 6 – 10 gramm für den salat schneiden
  • 4-8 gramm zichorien, die sowohl von schnitt als auch von nutzen

Es handelt sich um pflanzen, die vegetationsperiode sehr kurz ist, und dann von der keimung bis zur ernte müssen sie warten, mindestens 50 tagen bis maximal 90 tage... natürlich nur, wenn der anbau nicht eingeleitet werden unter idealen bedingungen (temperatur, fruchtbarkeit des bodens, das fehlen von schädlingen...), die wartezeiten bis zur ernte könnten sich verlängern viel.

Das gemüse, die zuvor aufgeführt werden können, werden flächen auch in nord-Italien, aber nur indem abdeckungen und gewächshäuser, tunnel. Nutzt das gewächshaus tunnel können säen, in reihen und in ganz Italien, auch die rauke und rettich.

Andere artikel, die sie interessieren könnten:

  • Was pflegen im frühjahr
  • Karotten: eigenschaften und vorteile