Clivia, anbau und pflege

clivia coltiazione cure

Clivia, anbau und pflege zu widmen, in dem die pflanze. Von der blüte zu den krankheiten, die sie angreifen, die blätter. Was tun bei gelben blättern, verfault oder schildläuse.

Die Clivia miniata ist eine der zimmerpflanzen und mehr verbreitet und beliebt. Die clivia wird sie vor allem die herrlichen blüten und die blätter nastriformi mit einem wunderschönen, grün-glänzend aus.

Die clivia ist eine pflanze, die durch die dimensionen, erreicht eine maximale höhe von 50 cm. Im winter und im herbst ist die clivia braucht viel licht, wenig wasser und kaum pflege. Beginnen wir mit den einfachen dingen: wo wachsen die pflanze!

  • Im sommer können sie die pflanze in das haus, in einem gut belüfteten raum oder im freien in einem schattigen bereich oder semiombreggiata. Im sommer ist die pflanze nicht dulden, die direkten strahlen der sonne, die möglicherweise ursache für die gelben blätter und verbrannt.
  • Im winter die pflanze muss im haus, in einer gegend, sehr hell ist. Stellen sie den topf in der nähe eines fensters.
  • Im winter die pflanze darf nicht in der nähe von heizkörpern und im sommer muss gehalten werden, weg von den klimaanlagen.

Clivia, blüte

Die blütezeit ist spät-frühling. Mit dem frühling, die clivia gibt einen zentralen schaft, robust und ereto. Am ende des schafts befindet sich eine blüte mit einem regenschirm besteht aus einem dutzend campanelline, die jeweils aus sechs blütenblättern.

Die farben der blüten sind unterschiedlich. Die art clivia miniata und lässt raum für verschiedene sorten, die traditionell sieht blumen farbe orange. Die vielfalt citrin sieht, gelben blüten und sorten, die weniger weit verbreitet sind, sehen blumen rosé.

Clivia mit gelben blättern

Wenn sie bemerkt haben, der gelbe blätter, vermutlich ihre clivia steht vor einem problem chlorose eisen. Diese krankheit ist sehr häufig für zimmerpflanzen bewässerung mit wasser aus dem wasserhahn.

Die clivia sollte bewässert wird nur mit entmineralisiertem wasser! Die hartem wasser kann dazu führen, weiße flecken auf den blättern oder die entwicklung von blättern allmählich gelb. Für die bewässerung der clivia, folgen sie den anweisungen, ansichten im artikel leitfaden “bewässerung von acidophilen pflanzen.

Wenn die clivia hat gelbe blätter, beendigung der bewässerung. Wenn die pflanze ausgesetzt war, in voller sonne, tragt sie. Sie irrigarla nur mit entmineralisiertem wasser, und fügen sie den dünger so spezifisch, wie das blut von ochsen.

In einigen fällen, die gelben blätter könnten das symptom einer krankheit pilz. Vorsorglich verabreichte antimykotika auf der basis von kupfer.

Clivia, anbau

Die blätter nastriformi der clivia neigen dazu, sammeln staub: wischen sie die blätter mit einem feuchten tuch. In den trockensten perioden des jahres (aber auch in umgekehrter wenn sie oft die heizung), plus bewässern sie die pflanze gesprüht wasser mineralisiert und auf der gesamten oberfläche der pflanze.

Im herbst und im winter ist langsam, die bewässerung. Erhöhen sie die frequenz der gewahrt blieben in den frühling, mit dem erwachen der natur und die entwicklung des schafts blumen.

Clivia, umtopfen

Der herbst ist die beste zeit, um sie umtopfen. Verwenden sie im weichen boden, gut entwässert. Den besten boden für die clivia im topf ist blumenerde universal-typ gemischt, mit wenig sand (ca. ein viertel).

Clivia, pflege und krankheiten

Die pflanze ist sehr robust, aber nicht immun gegen krankheiten. Paradoxerweise, pflanzen, wohnung, werden sie anfälliger für krankheiten werden, wenn sie bewässert werden viel zu oft. Um krankheiten zu verhindern, daß ihre clivia nur, wenn der boden braucht wasser.

Die pilz Phythophthora entstehen, wenn der boden sorgt für eine gute drainage oder, wenn die pflanze bewässert wird allzu oft. Die pilz-krankheit manifestiert sich mit dem beginn der fäulnis zu finden im basalen teil der pflanze (kragen und stamm). Ausgeführt unverzüglich eine behandlung mit einem fungizid für zierpflanzen.

Auch spinnmilben und schildläuse sein können, die schädlich für die pflanze. In diesem zusammenhang kann es genug natürliche heilmittel: spritzen, auf den blättern, eine lösung von wasser und seife von Marseille. Bei cochenille, greifen sie ein, mit mineralöl.