Kakteen im winter

piante grasse in inverno

Wie man die kakteen im winter: in den letzten rinvasi faktoren zu kontrollieren (temperatur, licht, feuchtigkeit), bewässerung, düngung und behandlung von krankheiten.

Die sukkulenten pflanzen sind sehr beliebt, da einige der merkmale zu gewinnen: sie sind langlebig, leicht zu pflegen, mit begrenzten bedürfnissen, sie kaufen mit erschwinglichen preisen und sie bieten eine große auswahl an sorten.

Wenn wir sagen, dass die kakteen sind leicht zu pflegen und zu kultivieren, nicht wir vorschlagen, sie zu kaufen, um dann an der oberfläche selbst! In der natur eine pflanze, die autark ist, aber zerrissen von seinem lebensraum und in einem topf in der häuslichen umgebung, erfordert ein minimum an pflege. Hier sind die behandlungen zur verfügung, die kakteen während des winters.

Sukkulenten im winter:
temperatur und licht

Im haus kultivieren, die kakteen bevorzugen einen ort, der bieten kann die maximale helligkeit. Plazieren sie sie in der nähe von einem fenster gut beleuchtet, aber weit abgeschlagen auf dem glas, die kann anfangen zu brennen gewebe der blätter wegen von den strahlen der sonne.

Wenn sie bemerken, dass die blätter weichen oder dass die anführungszeichen, die blätter werden gelb, wahrscheinlich die pflanze bekommt zu wenig licht. Die sukkulenten empfindlicher auf die bedingungen von schatten oder halb-schatten sind jene, die aus der form säulenförmig. Wenn eine pflanze fetten sie die form auf sich selbst, ist wahrscheinlich auf der jagd nach einer lichtquelle.

Die optimale temperatur für die entwicklung der sukkulenten pflanzen geht von 22 bis 24 °C. In jedem fall in der häuslichen umgebung ist, müssen sie sicherstellen, dass eine minimale temperatur von 10 – 12 °C. Klar, es gibt kakteen resistent gegen kälte, aber ohne die notwendigen ausnahmen, bei temperaturen unter 10 °C die sukkulenten gehen können, begegnung mit dem tod.

Sukkulenten im winter:
bewässerung und düngung

Man minimieren, die düngung und die bewässerung! Da spülen die sukkulenten? Die häufigkeit der bewässerung variiert von saison zu saison:

  • im sommer die kakteen müssen gegossen, die mit einer frequenz der indikative 3 wochen, und immer nachdem sie überprüft haben, dass die ersten 4 – 5 cm mit erde oberflächlich trocken sein.
  • im winter werden die kakteen müssen bewässert werden alle 6 – 7 wochen. Die pflanze findet sich in der vegetationsruhe und will sehr wenig wasser. Die bewässerung im winter sollte nur interessieren das gelände: vermeiden sie benetzen die blätter können sich lösen oder zu verfaulen.

Im winter müssen sie nicht behandeln, nur die häufigkeit der bewässerung, muss die aufmerksamkeit auch auf die temperatur des wassers. Ohne bewässerung mit kaltem wasser! Die optimale temperatur des gießwasser sollte zwischen 15 und 20 °C. lassen sie das wasser in den sottovasi.

Hinsichtlich der düngung von kakteen, im winter sollten sie ganz vermeiden. In wirklichkeit sind die fetten pflanzen müssen gedüngt zweimal im jahr: im frühjahr und im spätsommer. Nicht düngen, nie die sukkulenten, die während der vegetationsruhe.

Umtopfen, pflanzen grasse

In umtopfen von sukkulenten pflanzen erfolgt im sommer! Wenn sie vergessen haben, dies zu tun, und ihr betrieb erfordert ein neues container, sie handeln auch zwischen herbst und anfang winter.

Das umtopfen von sukkulenten ausführen, indem sie mit der erde durchschnittlich fruchtbaren und gut durchlässigen boden. Sie benötigen ein blumenerde leicht und ermöglicht schnellen abtropfen überschüssige wasser. Mit dem umtopfen, nutzen sie die zeit um zu stellen auf den boden des glases von inerten materialien, wie blähton, bims oder kies. Die mischung aus blumenerde, geeignet für umtopfen, die kakteen sieht:

  • 25% blumenerde universal.
  • 25% torf, blonde fein zerkleinert.
  • 30% fluss sand (keine lösungsmittel).
  • 20% mineral-material fein gemahlen wie schotter, brecciolina oder perlite.

Die behandlung der sukkulenten in der tat:
krankheiten und behandlungen

Die sukkulenten im winter, benötigen sie keine vorbeugenden behandlungen. Es gibt nur wenige krankheiten, die auftreten, in diesem zeitraum. In der regel ist eine krankheit, die sukkulenten pflanzen im winter nur, wenn die umgebung zu feucht, nur wenn sie durch ausspülen zu der pflanze, oder wenn die pflanze steht in der bedingung bei schlechten lichtverhältnissen. Wenn sie ihre pflanze fett angegriffen wurde, die durch pilze oder andere parasiten, lesen sie unsere guides zu den Krankheiten der kakteen.