Gebäudehülle, energiesparende

involucro edilizio a risparmio energetico

Gebäudehülle energiesparende: bestandteile der gebäudehülle und was sind die anforderungen, um über energieeffizienz.

L’gebäudehülle ist, per definition, eine oder mehrere schichten des materials zwischen den innen-vom außenbereich eines gebäudes. L’gebäudehülle hat die funktion, den schutz der umwelt in äußeren einflüssen wie kälte, hitze, feuchtigkeit, regen, hagel, schnee -, wind -, licht -, quellen von lärmbelastung und abhängig von der kritikalität des ortes, der luftverschmutzung und/oder elektromagnetisch.

Wann spricht man von gebäudehülle mit energiesparender kann man nicht unabhängig vom ort, in dem sich das gebäude. Eine gebäudehülle garantieren energieeinsparung in gebieten mit milden klima, wahrscheinlich nicht gelingen, zu gewährleisten, die gleiche thermische leistung in gebieten mit kaltem klima oder tropisches flair.

Aus was besteht die gebäudehülle

Eine gebäudehülle besteht aus einer oder mehreren schichten, bestimmt die form, das aussehen und die eigenschaften. Abhängig von den materialien, die bestandteile einer gebäudehülle gewährleisten kann, eine geringere oder höhere energieeffizienz.

Unabhängig von den materialien, einsatzgebiete und technologien genutzt, die gebäudehüllen bestehen aus 4 funktionellen strukturen standard, diese sind:

  • 1. Horizontale konstruktionen, wo diehülle trennt das raumklima vom boden oder von außen.
  • 2. Vertikalen strukturen perimeter in berührung kommen können, mit räumen, die nicht beheizt (externe); in diesem zusammenhang spricht man auch von der gebäudehülle transparent oder opak.
  • 3. Abdeckungen mit flachen oder schrägen (dach-schmetterlings-abdeckung isoliert nicht belüfteten dach, belüftet ist, um bei der bewältigung der probleme feuchtigkeit, schimmel und überhitzung im sommer).
  • 4. Verschlüsse transparent. Sie stellen das schwächste glied dell’gebäudehülle, energieeinsparung.

Gemäß den eigenschaften der techno-funktionellen bestandteile gewählt werden, haben wir eine gebäudehülle, die mehr oder weniger effizient.

Gebäudehülle, energiesparende

L’gebäudehülle erfüllen muss, die verschiedenen energetischen standards , um sicherzustellen, den wohnkomfort und sorgen für eine einsparung von ressourcen bei der energieversorgung der HVAC-systeme.

Die bio bau-liebt akronyme: HVAC steht für Heating, Ventilation and Air-Conditioning und umschließt alle jene geräte, die sich mit kühlen, heizen oder lüften umgebungen. Eine gebäudehülle gut gedämmt, muß unter berücksichtigung der wärmedurchlässigkeit von jeder struktur.

Die vier funktionalen strukturen einer gebäudehülle, energiesparende müssen:

  • Verhindert die kondenswasserbildung auf ein minimum.
  • Isolieren sie thermisch die gebäude durch die maximierung der energieeinsparung gebunden an die heizung im winter und kühlung im sommer.
  • Minimierung von wärmebrücken.
  • Imprägnieren von wasser und feuchtigkeit entfernt.
  • Vermeiden sie direkten kontakt mit dem boden.
  • Leiten und verwalten von regenwasser, noch besser, wenn sie mit recovery-system integriert in der abdeckung.
  • Isolieren sie das innere von lärmbelästigung.
  • Maximieren sie die natürliche belüftung.
  • Maximierung der natürlichen beleuchtung.
  • Maximieren die atmungsaktivität des gehäuses.
  • Integration pv-systeme gewährleisten der energieversorgung, wie zum beispiel das dach schmetterling photovoltaik.

Die photovoltaik integriert in die gebäudehülle ist eine realität etabliert. Die baubranche fehlt es nicht, dachziegel, solaranlagen, abdeckungen begehbare photovoltaik, fliesen, photovoltaik und sogar fassaden trasperenti photovoltaik.

Weitere innovation vongebäudehülle nachhaltig nutzt die reaktionen der fotokatalyse mit der verbreitung von beschichtungen fotocatalitici. In diesem zusammenhang nutzt die fotokatalytische aktivität von bestimmten metallen zu beseitigen smog und schmutz, die in diesem bereich angrenzendengebäudehülle. Diese lösung ist empfohlen, in den zentren der stadt, wo die ebenen der feinstaub PM 10 (zur vertiefung: - was ist PM 10), übersteigt bei weitem die grenzwerte, welche in der Europäischen Union.

Wenn diegebäudehülle traditionellen, zur energieeinsparung vorgeschlagen, "nur" putz thermo-isolier-platten und-produkte für die wärmedämmung (mantel, thermische, spezielle blöcke,...) und lacke nanotechnologische, die bio-bau - spitze zu hüllen, nachhaltig mit ringmauern, belüfteten dächern, grüne dächer, grüne wände und andere innovationen, die nicht ausschließen, die gebäudehüllen transparent. Die durchsichtigen verschlüsse dell’gebäudehülle einfluss auf den wohnkomfort als auch, weil sie damit eine bessere kontrolle der solaren strahlung und natürliche beleuchtung, sowohl für die ästhetische wirkung ist jedoch, dass die strukturen transparent ich muss verwaltet werden, mit mehr aufmerksamkeit zu begegnen, dem problem der wärmebrücken und der tramittanza thermische. L’gebäudehülle mit verglasten muss gut optimiert ist, um die transparenten materialien eingesetzt, sowohl für die wandstärken, die fenster, türen und rahmen.

Zur vertiefung der thematik vongebäudehülle, energiesparende finden sie in dem artikel über die energieeffizienz der gebäudehülle und dem gewidmet Gebäudehülle

Credits startbild: ©ATIproject – wiedergabe, vorbehalten.