Ahorn Rot-Japanisch: wie pflegen und preis

acero rosso giapponese

Ahorn-Rot, Japanische, rot, fast immer, immer wieder erstaunlich, was ja, für seine lebendige gegenwart. Die kleineren im vergleich zu anderen großen bäume machen es zu einem wunderbaren rückzugs-ausstatten, um die gärten haben immer weniger raum, um zu existieren, in Deutschland zementiert. Dieser baum bietet viele sorten unter denen sie wählen können, unmöglich, nicht zu finden, zu lieben, zu pflanzen und zu pflegen sind.

Ahorn Rot-Japanisch: merkmale

Es gibt mehr als 200 arten von Ahorn in Rot, Japaner, einige als welle, in anderen als sträucher, die meisten sind laub-und ihren ursprung in Asien, Europa und Nordamerika. Die höhe kann stark variieren: von zwei schlechten, auf dreißig meter höhe. Jede art hat seine würde und seine daseinsberechtigung, die mehr bekannt sind, denn sie genießen sie in ihrem blattwerk ornamental, besonders im herbst, übernimmt die farben intensiv. Auch holz und rinde sind von den parteien geschätzt, aber nicht für die ästhetik.

Im allgemeinen l’Acero Rosso Japanisch ist eine pflanze, rustikal und widerstandsfähig gegen niedrige temperaturen, erfordert keine spezielle klimatische bedingungen, aber sie bevorzugt böden, die reich und gut drainiert. Die blätter haben die farben verschiedene, wenn wir sondieren, die in den verschiedenen arten, die alle stimmen ein in diesen baum sind die roten, die meist fünf lappen, aber l’Acer circinatum, zum beispiel, überrascht uns sogar mit 7-9 lappen und das ist nicht der einzige ungehorsam.

L’ Acero Rosso Japanisch in Italien weit verbreitet, in parks, gärten und terrassen sehr groß, so ist l’acer palmatum, stammt ursprünglich aus Asien, zwischen China, Korea und Japan. Nicht zu den größten, 4-5 m, und besitzt blätter mit fünf lappen gespitzt. Macht blumen lila, dann verwandeln sie sich in die früchte, sondern die blätter bleiben das schauspiel besser, dass dieser baum bietet.

Andere arten von Ahorn in Rot, Japaner , dass hat erfolg in unserem land sind die zwerge: sie wachsen so dicht und kompakt, haben blätter dunkler, auch die violetten, die nicht mehr als anderthalb meter hoch.

acero rosso giapponese

Ahorn Rot Nano: ideal für Bonsai

L’ Acero Rosso Japaner in seinem heimatland ist angebaut und geschätzt seit jahrhunderten für ihre haltung und die schönheit des laubes, das ist auch im kleinformat. Neben den baumschulen, in der tat,wo sie spielt überwiegend für talea, wir finden dieses bäumchen auch unter den bonsai. Auch hier ist das toll, wenn er die roten blätter passen sie sich leicht an den anbau im topf und macht eine schöne szene im haus oder auf der terrasse.

Zwischen all den bonsai-bäumen, dem Ahorn Rot Japanisch nicht zu den anspruchsvollsten: wie sein gegenstück von der größe normal, nicht zu dulden, die stehenden gewässer und die strömungen übermäßig kalt. Eine andere maßnahme, wenn sie wollen, ein bonsai Ahorn Rot Japanische üppigen, strahlenden, ist es, nicht ihn, wo er die sonne. Am besten in einem bereich, in dem sich licht nur für ein paar stunden am tag.

Aufmerksamkeit auf den baum beschneiden, dann. Nicht von denen, die es lieben, harte schnitte, und ich beschloss, verlangt, sanftheit und sorgfalt. Besser beraten-experten. Für zeichen l’Acero Rosso Japanisch ist nicht die art, die gut reagieren, wenn wir ihnen so ein schnitt mit viel entscheidung.

acero rosso giapponese bonsai

Ahorn Rot-Japanisch: die roten blätter

Wie gesagt, bisher, l’Acero Rosso Japanisch ist, ist hauptsächlich bekannt für seine roten blätter. In wahrheit ist nicht ihre einzige mitgift. Nicht das ich in der diskussion, aber ich möchte, dass dieser schöne baum wird auch geschätzt, um die form der blätter, zum beispiel. Und für das gleichgewicht, die zeigt, während es wächst und entwickelt seine eigene krone. Fast konnte, und dem es gelingt, sich selbst zu isolieren und ruhe zu bewahren was auch immer geschieht um sie herum.

So in ein blumenbeet mitten im verkehr oder in gärten, wo die kinder hinterlistige machen jeder farbe, er rot und "ZEN", wächst harmonisch mit ihren zweigen in regelmäßigen und zäh. Ein weiterer grund, um anzubeten l’Acero Rosso Japanischen liegt in der bequemen größe dieses baum-strauch.

Nicht, dass es zu betrachten, wie ein mobile, das durch den einbau in ein studio, aber fast. In unseren städten ist es oft schwer haben, große räume oder gärten erweitert, in dem sie entscheiden können, zu pflanzen, oder machen die pflanzen alle bäume, die sie wünschen. Man muss die rechnung machen, im wahrsten sinne vom wort, mit dem die erwartete entwicklung nicht stehen, einem riesigen baum in ein mini-garten der metropolregion.

Hier ist also l’Acero Rosso Japanisch ist der perfekte baum für den garten, die stadt immer leicht zu handhaben, sauber und ordentlich. Mit einem oder mehreren exemplaren ein echter gut aussehen, da farbe und es gibt keine probleme in der masse.

acero rosso giapponese

Ahorn Rot-Japanisch: tipps

Denn unser Ahorn Rot Japaner ihr bestes geben hier einige tipps, damit sie unserem grünen daumen, ob das besser können ihre haare rot. Der ideale boden ist frisch und leicht, halten sie immer einen gut durchlässigen, aber nicht trocken. Wir vermeiden, die sie schaffen, stehendem wasser , die verursachen könnten schwere beschädigungen innerhalb kurzer. Vor allem in der vegetationszeit die bewässerung muss regelmäßig sein, damit die blätter nicht, sie sind nie trocken.

Ende herbst, wenn man lust darauf hat, l’ Acero Rosso Japanisch mag eine leichte mulchen mit stallmist oder reifen blätter, sind auch andere arten von dünger zu verwenden, zu beginn des frühjahrs. Es ist wichtig, nicht sie übermäßige verwendung von produkten, die mit viel stickstoff.

Auch die positionierung ist wichtig für diese pflanze: die sonne ihn nicht stört, aber nie zu direkt, für längere zeit. Ein zustand, der schatten heller ist optimal, am nachmittag, am morgen ist auch gut, ein wenig sonne, wenn sie noch nicht so stark ist. Neben dem licht müssen wir die aufmerksamkeit auch auf die luft zieht: l’Acero Rosso Japanischen geschützt vor kalten winden, können danneggiargli die krone anzulegen und physiologische probleme hervorrufen.

acero rosso giapponese

Ahorn Rot-Japanisch: preis

Nach diesen tipps, es gibt keinen grund, nicht zu kaufen, eine pflanze, Ahorn-Rot, Japanische und in die praxis umzusetzen. 25 euro-online es, sie besorgen sich ein bäumchen, dass sie gleich fröhlich das haus.

Für diejenigen, die ein studio oder weiß, genießen, die kleinen dinge, es sind die samen, 20 samen, 4 euro mit anweisungen für den anbau von Ahorn in Rot, Japanische bonsai. Beweis verkehr, immer zen trotz seiner geringen größe.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Japanischer Garten
  • Ahornsirup: verwendung
  • Ahornsirup: was ist
  • Ginkgo Biloba

Veröffentlicht von Marta Abba, den 8. juni 2016