Green-building-zertifizierungen, um sich zu orientieren

bioedilizia certificazioni

Die baubiologie, die liste der zertifizierungen , um sich zu orientieren über die wahl der materialien und lösungen, die zu ergreifen sind, konstruktionsbau. Tipps, wer baut, und wer hat beschlossen, renovieren, haus.

Es gibt viele materialien, die noch keine erfahrung im bereich der baubiologie, die farben von den steinen, sondern wie sie herausfinden, ob ein produkt es wirklich ist sicherer für die gesundheit des menschen und der umwelt? Es ist in diesem zusammenhang, die uns helfen können, die zertifizierungen der baubiologie, in der ersten, die von der energieklasse der gebäude verbunden mit der zertifizierung APE (attestato gesamtenergieeffizienz)... aber fangen wir schritt für schritt und sehen, was ist die baubiologie.

Baubiologie, was ist

Mit dem begriff baubiologie bezieht sich auf praktiken, baulichen eingesetzt, um zu begrenzen, die auswirkungen auf die umwelt zu maximieren und das wohlbefinden und den wohnkomfort.

Die baubiologie ist geboren in Deutschland in den Sechziger jahren, als sie sprach, die Baubiologie, die bedeutung dieses begriffs deutsch übersetzt sich gerade in der baubiologie. Der erste echte job auf die baubiologie wurde veröffentlicht in den Siebziger jahren mit dem buch "The Healthy House, den text stellte, betont das verhältnis zwischen mensch und umwelt bau -, in dem sie lebten und noch, die in der gebäudeausstattung im verhältnis mit der natur. Mit der entwicklung und der ausweitung der konzepte der green-building - sie begann zu sprechen, die umweltverträglichkeit und elektromagnetische. Die bebauung wurde so geplant, dass eine positive auswirkung auf das leben der bewohner so, wie ein low-impact-aus sicht der umwelt.

Green-building-zertifizierungen, zu wissen,

Das präfix bio, mit bau und architektur, bezieht sich auf die notwendigkeit, planung, konstruktion und auswahl der materialien durch die eigenschaften, wie mehr gesunde möglich. Die baubiologie will zurück an die bewohner maximalen komfort und die höchste stufe von wohlbefinden können und gleichzeitig eine auswirkung minimal auf die umwelt. Die baubiologie bewegt sich perfekt im einklang mit den pricipi der nachhaltigen entwicklung, und es ist eine disziplin, die erfordert, dass ein engagement für ethische, kulturelle, vor allem aber technischen. Und gerade im bereich der techniker , die uns helfen können, die zertifizierung für ökologisches bauen, mal sehen, was sind:

– LEED

Das LEED ist ein system zur zertifizierung von gebäuden auf freiwilliger basis: es ist gewollt, wer fördert das gebäude aus sicht der energie-und umweltbilanz. Die zertifizierung ist strukturiert mit 4 stufen von bewertungen möglich. Das erreichen einer stufe sieht eine bewertung nach punkten. Die vier ebenen sind: LEED, LEED Silber, LEED Gold und LEED Platin. Weiter ist das gebäude mit geringer umweltbelastung und mehr leed-credits erhalten.

– EMAS, Eco-Management and Audit Scheme

Die EMAS-zertifizierung Eco-Management and Audit Scheme, ist ein freiwilliges nato für unternehmen und organisationen. Auch in diesem fall gibt es kriterien für die bewertung vorgegeben sind. EMAS ist ein echtes instrument, mit dem die beteiligten können wissen, die umweltverträglichkeit einer bestimmten aktivität. Es ist eine zertifizierung sehr allgemeinen, nicht ausschließlich für den bausektor. Im bauwesen angewandt werden könnte, für firmen, die fertighäuser, module, isolierstoffe und andere materialien mit hoher energieeffizienz.

– EU-UMWELTZEICHEN

Zertifizierung ist sehr beliebt, handelt es sich um ein umweltzeichen für produkte und dienstleistungen vergeben, die hohe umweltverträglichkeit. Das Umweltzeichen ist eine marke, die zuordnung der einzelnen produkte (wohnaccessoires, leuchten, bodenbeläge, paneele...) und dann nicht das ganze gebäude.

– Klimahaus Agentur, KlimaHOus

Und’ green-building-zertifizierung bekannt. Sie richtet sich speziell an baubiologie und wird erst zugeordnet, nachdem eine reihe von untersuchungen und beurteilungen, die reichen von der konstruktion bis zum ende des produkt-lebenszyklus (entsorgung/recycling/verwertung). Die zertifizierung wendet die methode des Life Cycle Assessment in übereinstimmung mit den normen ISO 14040. Die zertifizierung beinhaltet eine überprüfung der inspektion des werks!

– Ausweis über die gesamtenergieeffizienz: ENERGIE-KLASSE:

Trotz aller zertifizierungen aufgeführt sind, bis jetzt, die meisten nützliches werkzeug für die bewertung einer intervention renovierung oder den kauf eines hauses, ist die BIENE, und die gesamtenergieeffizienz. Vor beginn der renovierungsarbeiten, fragen sie den designer, vorherzusagen, was die energieeffizienzklasse ihres hauses nach der renovation. Für alle informationen: neues bienen-und energie-klasse.

Sie interessieren könnte und auch Biocalce verputzt