Was machen sie mit den kleinen geräten aus?

Rifiuti RAEE del gruppo R4

Nur 18% der kleinen haushaltsgeräte und unterhaltungselektronik, sobald wir uns entscheiden, disfarcene, folgt den richtigen pfad für die sammlung und beseitigung. Dies bedeutet, dass die verbleibenden 82% der WEEE (Elektro-und Elektronik-altgeräten) der gruppe 4 (pc, handys, hi-fi...) endet auf einer deponie zwischen der undifferenzierten müll.

Dadurch verbauen wir uns die rohstoffe, die möglicherweise wiederhergestellt werden, vor allem metalle und kunststoff, aus dem reich sind die haushaltsgeräte kleine haustiere; auch edlen metallen und seltenen erden , die im fall von mobiltelefonen. In der praxis inquiniamo, füllen deponien und oft lassen wir sogar gefährliche substanzen.

Im jahr 2012, die in Italien geerntet wurden fast 39mila tonnen elektro-und elektronik gruppe 4 gegen die etwa 200 tausend tonnen elektrokleingeräte auf den markt gebracht. Was tun, haartrockner, radios oder handys, die aufgehört haben, zu funktionieren? Vielleicht haben wir gehalten sind, in keiner remote-fach zu hause, um sie dann zu werfen, wenn sie stören.

"Zwei mögliche verhaltensänderungen für die bürgerinnen und bürger – denken sie daran , Giancarlo Dezio, geschäftsführer von Ecolight, konsortium, dass sich bei der verwaltung der WEEE –: bringen sie das alte gerät dem stellplatz ökologischen ihrer gemeinde, oder belassen sie sie in den shop, wenn sie gehen um zu kaufen das gerät neu ersatz".

Denken sie immer daran, dass nach dem dekret "eins gegen Eins", die verkaufsstelle ist verpflichtet, abheben, das alte gerät kostenlos beim kauf eines neuen gleichwertigen funktionen. Das bedeutet zum beispiel: ich habe einen alten VHS-player und kaufe einen DVD-player.

Ein abfall elektro-und elektronik-R4 sogar zu 97%. es handelt sich um abfälle bestehen überwiegend aus eisen und kunststoff, materialien, die gerichtet werden können, auf einem weg der erholung zu bekommen sekundärrohstoffen wiederverwendbare produktionsprozessen.

Impuls für die sammlung von elektro-und elektronik-R4, Ecolight zusammen mit der starken Hera und dem konsortium spanisch Ecolum beginnt eine erprobung in Emilia-Romagna. Wie sieht das projekt Identis WEEE (Identification DEterminatioN Traceability Integrated System for Weee), die von der initiative finanziert wird, innerhalb des europäischen programms Life+, erzielt werden, vier prototypen, die komplett autonom und in der lage sein zu verfolgen, die ablehnung geerntet.

Die erprobung beginnt im frühjahr 2013 und wird versuchen, abzufangen, diese abfälle über abfallbehälter intelligente plätze auf den straßen, plätzen und in einkaufszentren. Die details des versuchs sind in der phase der definition. Halten sie auf dem laufenden.

Veröffentlicht von Michael Ciceri