Die pflanzen, die freundinnen der tiere

Un passero

Sie möchten eine terrasse voller leben, an dem festlichen vögel? Gut, im einklang mit dem klima, durch die wahl der richtigen pflanzen können sie aufrufen, vögeln und sie auf dem balkon ein fröhliches treiben in das bevorstehende frühjahr.

Die spatzen, so viel zu wissen, sind aufgerufen, von den blumen gemeinsam, wie die ringelblume, den klatschmohn oder löwenzahn. Aber vielensettivori mögen auch unkräuter, wie das gras morella oder solanum nigrum.

In der regel können die pflanzen mehr beliebt bei den vögeln sind diejenigen, die produzieren, beeren und steinfrüchte (z.b. weißdorn, cotognastri, ebereschen und stechpalmen): die grünlinge mögen die beeren des wild rose, während die rotkehlchen liebt, der erdbeerbaum, die amsel und die mönchsgrasmücke anbeten more.

Auch viele früchte, die giftig für den menschen erinnern an vögel, wie die beeren des efeu. Die giftige beeren des gigaro sind von der amsel, die liguster, die von den mäuse die samen heraus sehr häufig, wie die ringelblume, die von den cardellini.

Auch die büsche, lästige, weil unübersichtliche und scharfe, aufrufen können vögel, weil geeignete brut: zwischen den dornen nisten gut, die mönchsgrasmücke, der hänfling, und die amsel, l’raubwürger, rohrdommel; in der brennnessel hingegen befinden sich nester, gartengrasmücke, dorngrasmücken, teichrohrsänger und schimmer.

Wenn sie eine katze, die zwischen den pflanzen auf der terrasse nicht tut, fehlt einem breiten topf, einen safe, eine aiola oder wenn sie eine kleine fläche rasen gesät mit Nepetta cataria, d. h. das gras gattaia (oder katzenminze), ähnlich der minze und der geruch sehr angenehm für die katzen. Im handel befindet sich leicht als samen in tütchen und die aussaat gemacht werden kann, in jeder zeit des jahres.

Veröffentlicht von Michael Ciceri