Die LEED-zertifizierung von gebäuden

Efficienza energetica degli edifici

Der hochbau ist in Deutschland nimmt 35% der konsum-und energie ist, in denen sich die wichtigsten ergebnisse auf der vorderseite der energieeinsparung. In der tat, mehr als die hälfte der gebäude weist verbrauch von klimaanlagen dreifache als nach den derzeit geltenden bestimmungen für neue gebäude.

Verbesserungen sensible dell’effizienz der energieversorgung sind möglich auf der seite des verbrauchs an elektrischer energie, angefangen von der beleuchtung. Ein bereich, der sehr interessant ist, dass sich öffnet, ist der smart grids in der antwort auf die starke durchdringung von erneuerbaren energien nicht programmierbar, aktivierung-maßnahmen - Demand Response und Demand Side Management.

Die ersparnis enegetico in gebäuden hängt stark von der qualität der gebäude selbst, die, wenn sie nicht konstruiert wurden, um leistungsfähig zu sein, können saniert werden, nach den kriterien energieeffizienz und eco-effizienz.

LEEDLeadership in Energy and Environmental Design − ist zum beispiel ein system, das green für die zertifizierung von gebäuden auf freiwilliger basis angewendet, die in über 140 Ländern weltweit, darunter Italien. Die standard LEED stammt aus den usa durch das U. S. Green Building Council (USGBC), einem gemeinnützigen verein mit mehr als 20 mitglieder hat als die förderung eines globalen ansatzes der nachhaltigkeit, was eine anerkennung für die leistung, tugendhaft in wichtigen bereichen der menschlichen gesundheit und der umwelt.

Die LEED-standards, verarbeitet, VERBREITET und auch in Deutschland dank der arbeit von GBC Italien hat erstellt eine lokale version, zeigen die anforderungen für den bau von gebäuden ökologisch nachhaltige, als auch aus energetischer sicht und aus der sicht der verbrauch aller ökologischer ressourcen der beteiligten in den prozess der umsetzung.

LEED ist ein system von flexiblen und gegliedert, bietet verschiedene formulierungen für neue gebäude (Building Design & Construction – Schools – Core & Shell), existierende gebäude (EBOM – Existing Buildings Operation & Maintenance), kleine wohnhäuser (GBC Italia Home), für städtische gebiete (ND – Neighborhood) unter beibehaltung der hintergrund-einstellung, die kohärenz zwischen den verschiedenen bereichen.

Die zertifizierung ist eine bestätigung durch eine dritte, unabhängige, der performance, die ein ganzes gebäude (oder teile davon) und/oder städtischen gebieten. Die LEED-zertifizierung, die auf internationaler ebene anerkannt ist, besagt, dass ein gebäude umweltfreundlich ist und das ist ein ort, gesunden leben und arbeiten.

Die wettbewerbsvorteile für diejenigen anzubieten, die den LEED-standards, egal ob profi oder unternehmen, sie sind gekennzeichnet vor allem in der großen qualität der konstruktion, in der deutlich geringeren betriebskosten, die diese gebäude ermöglichen, wenn verglichen mit traditionellen gebäuden und in der zertifizierung durch eine dritte stelle.

Die LEED-zertifizierungin der tat bietet der markt mit einem gemeinsamen ansatz, der als grundlage für die auswahl und einen messbaren standard für jeden aspekt behandelt. Es handelt sich um einen freiwilligen standard-und als solche ist es sehr andere im vergleich mit der cogenza vorschriften.

Veröffentlicht von Michael Ciceri