Die Ortofficina der Kinder

Bambini a Cascina Cuccagna

Lernen, pflegen den garten mit recycling-materialien und die besten techniken, die im einklang mit der natur. Cascina Klettern, enklave der bäuerlichen kultur im zentrum Mailands, l’Ortofficina der Kinder: sechs workshops schöne und praktische betreut von den pädagogen des vereins Dorf Nostrale. Ein treffen pro woche, sie beginnt am samstag, 20. april.

Verschiedenen und zahlreichen behandelten themen inOrtofficina der Kinder: die welt der insekten, die erde und ihre elemente, die den garten von papier, das guerilla gardening (das macht der nach dem guerilla-marketing) und die möglichkeiten in der praxis, den käse und die techniken der herstellung, die farben und die natürlichen duftstoffe, die sie erzielen können der pflanzen.

Der sinn desOrtofficina der Kinder ist, die in der stadt leben sollte nicht verhindern, dass die kleinen setzen die hände in die erde oder erleben sie die wartezeit aus den samen der pflanze. L’gartenbau , nach einigen, ist eine medizin, es ist sicherlich eine praxis lehrreich: lehrt geduld, die fähigkeit, kümmern sich um etwas, dessen erfolg hängt von ihren bemühungen, erzieht die geschicklichkeit und lernen in einer gruppe zu arbeiten, macht spass.

All’Ortofficina der Kinder, Cascina Landhauses bietet offene räume für die gaming-momente, in denen, durch workshops, sie können lernen, wie die praktiken der urbanen gartenbau und erleben, das recycling und die wiederverwendung. Die workshops finden in den räumen des bauernhauses, aber auch im garten gemeinsam gepflegt aus der gruppe von freiwilligen.

Das programm

Am samstag, den 20 april, um 15.30 uhr. Die häuschen der insekten Mit pappe, holz und vielen recycling-materialien bauen wir nistkästen für insekten freunde des gartens mit nach hause nehmen. Für den garten des Landhauses bauen wir das mehrfamilienhaus der insekten.

Am samstag, den 27. april, 15.30 uhr. Die entdeckung der erde zu Analysieren, und die erde zu entdecken, alle seine geheimnisse. Sieben ein klumpen erde, um zu errechnen, schluff, sand, skelett, ton und gestalten der figuren, beginnend mit dem schlamm.

Samstag 25. mai, 15.30 uhr. Der garten, papier und bombe samen Mit altpapier schaffen wir einen gemüsegarten von papier. Wir führen eine bombe von der erde und samen, um sie guerrillia gardening und machen die blühenden blumenbeete unserer stadt.

Samstag, 8. juni, 15.30 uhr. Wir machen käse! Aus milch wird käse in nur wenigen schritten. Die geheimnisse der muttermilch entdecken und lernen wie entsteht käse und wie bereitet man ihn zu.

Am samstag, den 29. juni, 15.30 uhr, malen wir mit den farben der natur Entdecken wir die gemüse und ihre farben, die durch eine alte technik die es ermöglicht, zu extrahieren und tinktur natürliche.

Samstag, 6. juli, 15.30 uhr. Die düfte der pflanzen spielen im team zu lernen, die kräuter. Wir verwenden die blätter, um ein design, gewürzt mit der technik der frottage.

(Ist erforderlich, eine teilnahmegebühr von 10 euro; rabatte sind für diejenigen, die in der familie besitzt die Karte Verfechter von Cascina Ich).

Zur anmeldung: [email protected]

Informationen über den verein Dorf.

Informationen über Cascina Ich

Veröffentlicht von Michael Ciceri