Pflegen kürbis spinosa

Die kürbis spinosa oder gut funktioniert, gemüse in eiform angebaut werden kann in jeder region Italiens-vorausgesetzt, dass die temperaturen nicht zu steif. Es zeichnet sich durch eine innere bianca, das sind seine nachkommen, auch wenn die definition ist etwas unsachgemäße denn der samen ist, sich ganz eins mit dem gemüse und kann nicht in irgendeiner weise getrennt und während.
In der tat, das merkmal der kürbis spinosa ist die wiedergabe erfolgt nicht über samen, sondern über die gleiche frucht, geht keller gerade unter der oberfläche der erde. Die pflanze ist kletternd und kann das beschichten auch räume, dutzende von quadratmetern. Hier finden sie die angaben für die kultivierung des kürbis besteht.

Anbau kürbis spinosa, das verfahren
Für den anbau der kürbis spinosa sind hier die schritte:

  • interrarla etwas weniger als die hälfte, die sie gerade ausgegeben hat, der austrieb der blätter: die ideale reisezeit ist mai
  • wässern selten, um nicht zu verursachen fäulnis der samen
  • für nicht entstehen marcescenze kann man den samen in ein gefäß und halten zum schutz vor regen, versehentliches im zeitraum von keimen, die etwa zwanzig tage: nicht nur die zum ragginge die 30/40 cm können sie zur transplantation in ausgewählten ort
  • düngen auf der basis von phosphor und kalium und wenig stickstoff
  • sorgen sie für die unterstützungen zum zeitpunkt des wachstums

Die blütezeit beginnt im sommer und die früchte, die sie sammeln im oktober, november und bewahrt sie an einem kühlen ort bis zum frühjahr. Die pflanze, die in den ersten kalten brennt, aber die radikalität bleibt aktiv und rigoglisce für das nächste frühjahr für viele jahre. In diesem zusammenhang ist es gut, pflanzen kürbis spinosa in einem ort, wo sie nicht stört

Wissenswertes: die pflanze angebracht werden kann und von der spinne rot und von blattläusen, während der blütezeit sollten sie die angriffe von ameisen gerne fressen kleine frutticini gerade gestutzt durch die blume.