Kräuter im garten

Die kräuter bereichern können jedes teil in unserem garten , da brauchen keine große pflege oder aufmerksamkeit, in der lage sind wachsen sowohl in der sonne, am schatten, der in feuchtgebieten und an die ufer von bächen oder teichen. Sie gärtnern mit kräutern ist ganz einfach, viele kräuter produzieren große mengen an blüten und dann samen, die sie selbst säen.

Kräuter im garten, die sorte
Zwischen die kräuter, die wir anbauen im garten, die bekanntesten sind die origani, timi, salvie, die mit rosmarin, lavendel.

  • Lavendel sind während der blüte einer vielzahl von farben. Die ähren, einmal getrocknet, können sie verwenden, um zu parfümieren die schränke oder die verschiedenen umgebungen.
  • Auch die minze bietet eine unendliche vielfalt der blüten reicht von violett nach gelb. Sind gerodet, die gelegentlich die sämlinge, da sie verfügen über ein wachstum von sehr großen und schnell. Außerdem ist es ratsam, kleben in den boden der trennwände sollen verhindern, dass die wurzeln dringen.
  • Einige der jährlichen wie der mohn sind sehr angegebenen im garten. Die einzige empfehlung ist: achten sie beim sammeln der kapseln, da sind durchbrochen, man muss sie pflegen, in horizontaler lage, um zu verhindern das herabfallen der samen selbst.
  • Wenn sie einen teich im garten der engelwurz ist eine pflanze, die sich besonders gut zu bedecken, die ränder gut andrücken.
  • Die timi sind ideal zum einrahmen, die kanten ein weg, ihre blüten halten lange und danach werden die lager von blättern, weiterhin zu verbreiten, eine besondere duft. Es gibt mehr als 100 arten, die jeweils mit laub anders und fast alle können in der küche verwendet.
  • Oregano angebaut werden kann, die zum erstellen der hecke, während salbei, rosmarin und lavendel mit den jahren wächst im umfang.

Kräuter im garten, nützliche tipps

  • Bevor sie den anbau und die kräuter, die arbeit auf dem feld, indem der dünger bio.
  • Nivellieren sie gut den boden und befeuchten sie gründlich.
  • Halten sie den boden feucht bis zur vollständigen keimung der samen, um dann wässern sie nur sporadisch.