Wie zum bewässern der pflanzen sparen

Wer pflegt die pflanzen auf der terrasse oder im garten, weiß, wie viel wasser führt über diese praxis, vor allem in den sommermonaten. In bezug auf die bedürfnisse der pflanze können sie wasser sparen , indem sie einfache regeln und durch neue gewohnheiten. Hier sind die top einfach zu verstehen und leicht zu implementieren, zum sparen von wasser und bewässerung in der regel die pflanzen:

  • hängen sie die lieferung an der basis der pflanze, ohne sie leiten das wasser in das gefäß oder in den boden. Das wasser aus dem topf und nass der boden ist ganz mit wasser verschwendet.
  • Zurückgewonnene wasser wird in der küche, um gemüse zu waschen oder zum kochen der pasta. Das kalte wasser nicht mehr destinabile andere zwecke wiederverwertet werden kann, für die bewässerung von pflanzen und blumen.
  • achten sie darauf, dass die gefässe ausgesetzt sind, die den niederschlag bei regen. L’wasser regenwasser kostet nichts und ist eine ressource, die natürlich vorhanden sein; es ist auch sehr geschätzt von den pflanzen, mehr als das leitungswasser.
  • spülte immer in den nachtstunden
  • umgesetzt systemen der rückgewinnung des wassers.

Nicht nur das wasser, die sie verwenden, zum waschen von obst und gemüse kann wiederverwendet werden, auch das wasser regnen kann, erfasst und genutzt werden, die von ihnen nur wenige tage. Planen sie mit eimern d’wasser zu sammeln und nutzen sie regenwasser für die bewässerung von zimmerpflanzen. Denken sie daran, dass das wasser verwendet werden muss, innerhalb von ein paar tagen sonst könnte es sein, ein lebensraum, der ort für die larven dittero (fliegen und andere insekten mit zwei flügeln). Wenn sie möchten, lagern sie das regenwasser für mehrere tage, können sie kaufen, und fügen sie die entsprechenden produkte zu vermeiden, die entwicklung von lebenden organismen. Das wasser so sammeln, möglicherweise angereichert durch sprintene oder anderen dünger zu günstigen preisen, die helfen, um gesunde, die ihren garten.