Wie säen, basilikum

Das basilikum zwischen die kräuter eingesetzt, die in der küche in der vorbereitung vieler rezepte. Das basilikum geht frisch verzehrt werden, nur so entfaltet er sein aroma. Es ist immer frisch, bedeutet, reservieren sie eine ecke im garten oder auf der terrasse zu pflegen. Säen sie basilikum nicht erforderlich große schwierigkeiten, folgen sie einfach nur einige nützliche hinweise. Hier ist, wie säen sie basilikum für ihn immer frisch in der küche.

Wie säen, basilikum, angaben

  • Das klima. Das erste, was zu berücksichtigen, bevor sie säen, basilikum ist das klima, so ist es am besten säen sie im späten frühling, wenn jetzt der frost vorbei ist. Außer bei aussaat im haus oder in geschützten ort. In diesem fall ist es möglich, zu antizipieren, die zeit der aussaat. Die pflanze basilikum braucht sonne für mindestens 6-8 stunden. Bei kultivierung auf der terrasse, stellen sie sicher, dass die vasen sind in einer gegend in sonniger lage.
  • Den boden. Damit goodere ein gutes basilikum, müssen sie eine gute arbeit im vorfeld. Klicken sie auf das gelände gezeigt ist, die aussaat von basilikum und concimarlo mit einem guten kompost. Am tag vor der aussaat befeuchten sie den boden, so dass sie feucht, wenn der gastgeber die samen, die aufmerksamkeit jedoch auf die stehenden gewässer.
  • Die aussaat. Die samen sind bereit, in den boden in einem abstand von mindestens 10 cm und sind mit etwa 2 zentimeter boden, nach einer woche erscheinen bereits die ersten triebe. Sobald die sämlinge wachsen, fahren sie mit dem auslichten, indem sie die blätter schwach sind, um das wachstum von basilikum. Wenn die basilikum-pflanzen sind gewachsen, entfernen sie die blumen-jedes mal, wenn sie zu bilden, ihnen die möglichkeit geben, pflanzen zu erzeugen, neue blätter.
  • Das wasser. Von der aussaat bis zur ernte, stellen sie sicher, dass die pflanzen haben die richtige menge wasser. Gehen bewässert wird täglich nach sonnenuntergang: der boden muss immer feucht, die aufmerksamkeit auf stehendem wasser. Die bewässerung erfolgt nur auf den boden, vermeiden sie daher nass die pflanze.