Tipps für die fertigation

Piante sul terrazzo

Die fertigation besteht darin, düngen den boden mit flüssigdünger in wasser gelöst und ist die alternative zu standard - düngung starke pflanzen in töpfen auf der terrasse und auf dem balkon. Die fertigation hat auch den vorteil, gleichmäßig den dünger in den boden, fördert die absorption durch die wurzeln.

Wir sind so daran gewöhnt, dass wir nicht mehr der fall ist, aber wenn man darüber nachdenkt, düngen, ausspülen ist nicht so selbstverständlich, denn es ist nicht, dass der dünger entsteht flüssigkeit in flaschen oder in pulverform im beutel. Die fertigation ist also ein prozess erarbeitet, und ein wenig ’künstlich’ (was nicht bedeutet, dass es schlecht ist) und verdient einige überlegungen.

Da alle nährstoffe (mit ausnahme der kohlensäure in der luft) aufgenommen werden können von den wurzeln nur in wässriger lösung, die düngemittel vorgenommen, mit der fertigation gleichgestellt werden sofort von den pflanzen und nicht weiterhin auf den boden, in blumentöpfen auf dem balkon und auf der terrasse ist es kein schöner anblick.

Im gegensatz zu der düngung solide, aber in der fertigation düngemittel werden nicht verwendet in der ursprünglichen form (mist) und unterliegen industriellen prozessen. Im vergleich zum guten alten mist keine angst: es gibt im handel auch dünger flüssigkeiten natürlichen geeignet für den biologischen anbau. Das heißt, die durch die fertigation, folgt den gleichen prinzipien der düngung solide, mit einigen warnungen.

Zuerst die fertigation erfolgt in blumenerde feucht und nie trocken, vermeiden sie mögliche verbrennungen an den wurzeln: am besten benetzen sie die pflanze, bevor der tag nur wasser, und geben sie dann den dünger immer mit wasser verdünnt. Anwendungen, die gemacht werden müssen, in den kühleren stunden des tages, dabei nicht benetzen sie die blumen ordnen mist solide auf blumen?).

Die durch die fertigation, folgen sie bitte den angegebenen dosen auf den etiketten oder gegebenenfalls die datenblätter der einzelnen pflanzen, aber beachten sie, dass: anstatt auf die maximale dosis (z.b. 30g decalitro oder eine kappe-kugel) ist es möglich zwei anwendungen abstand von 4-5 tagen (15g decalitro oder durch deckel-messbecher).

Bei verwendung von dünger in pulver-für die fertigation ist eine gute regel, wiegen oder messen sie die erforderliche menge und dann verdünnen sie in einem eimer mit der verlegung von wasser. Nur einmal aufgelöst, das pulver muss hinzugefügt werden, die wasser brauchen, um erreichen die gewünschte lautstärke ein. Vermeiden sie es, fügen sie das pulver hinzu bis die endgültige menge wasser direkt in die gießkanne, denn der dünger kann nicht schmelzen, gut und stürzt auf den boden. Dieses problem existiert nicht mit dünger flüssigkeiten und emulsionen.

Wenn sie sich für ein düngemittel für die fertigation müssen sie sicherstellen, dass zusätzlich zu stickstoff, phosphor und kalium sind, enthält auch die spurenelemente. Im handel sind spezielle produkte für grüne pflanzen, blumen, geranien, rosen, azaleen usw... es gibt sehr gut kompatibel mit den biologischen anbau.

Veröffentlicht von Michael Ciceri