Wie man hortensien

Ortensia

Die sonne ist die primäre quelle für diejenigen, widmet er sich der kultivierung, nicht zufällig wird immer empfohlen, die exposition des eigenen gartens in volles licht. Und wenn unser garten nicht nach süden? Nun, die lösung ist, wählen sie pflanzen, die schatten oder halbschatten, also pflanzen, die mögen keine direkte sonneneinstrahlung. Ist zum beispiel der fall dell’ortensia, eine pflanze mit wunderschönen blüten, die von zarten tönen. In diesem zusammenhang erfahren sie wie man hortensien verwandeln ihre ecke im schatten in einen blühenden garten, indem sie einige nützliche hinweise.

Wie wachsen die hortensien, nützliche hinweise
Die hortensien benötigen keine besondere pflege eignen sich also leicht der anbau auch ertragen können auch mehrere grad unter null, folgen sie einfach einige grundlegende regeln:

  • Erste pflanzen eine hortensie wählen sie einen blumenerde bakterien
  • Die pflanzen gehen kapselung zwischen oktober und november oder märz-april
  • Der boden sollte immer feucht gehalten werden: Die Hortensie braucht viel wasser, besonders in der blütezeit, die vermeidung der ansammlung von wasser kann zum tod der pflanze.
  • L’ortensia ernährt sich von kalium um zu wachsen gesund und verbraucht fast gleich, was natürlich im gelände, daher befruchtet die erde mit einem dünger reich an kalium
  • Um eine üppige blüte ist es entscheidend, pflaume l’ortensia einmal pro jahr, vorzugsweise ende februar, wobei die zweige schwach, um ausdünnen der pflanze und schneiden in der hälfte ihrer länge die fässer fioriferi des vorjahres, ohne sie zu berühren die triebe des jahres, die noch nicht blühen.
  • Die blüten vonhortensien "farbe ändern" gehen von einer nuance, die côte d ’ azur in einen lila-oder umgekehrt, das hängt teilweise von der art ist, aber teilweise auch von den elementen, aus denen sich der boden, wenn die säure, ändert sich die farbe in richtung blau, wenn sie alkalisch ist, in richtung rosa. Die hortensien in blüte weiß, sind absolut feuerfeste zusammensetzung des bodens und werden nie blau.