Wie man Giglio di Sant ’ Antonio

coltivare giglioUnd jetzt pflanzen sie den Giglio di Sant ’ Antonio, eine bulbosa duftenden, von den weißen blüten. Das Giglio di Sant ’ Antonio ist ein symbol für tugend und reinheit. Sein anbau ist einfach, in der tat erfordert nicht viel pflege, es reicht, ihm ein terrain sehr ablassen!

Das Giglio di Sant ’ Antonio stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum und erlassen, die in weiten teilen Europas und des Nahen Ostens. Duftet sehr süß und ist leicht zu pflegen.

Für den anbau giglio di Sant ’ Antonio - spiele aus der auswahl der website: ein blumenbeet abgegrenzt durch eine hecke niedrige buchsbaum-kann den rahmen in 3-5 exemplare von lilie, sowie eine kombination mit ausdauernden arten zu, dunkelgrünen blättern.

Wie man Giglio di Sant ’ Antonio?
Bereiten sie einen fruchtbaren boden, gut entwässernd und möglichst kalkhaltig, pianteti kormi oberflächlich, in einer tiefe von etwa 5-6 cm. Gepflanzt im september und legen sie kormi wohnung bis ende oktober. In gebieten, motorrad kalte, wo die winter zeichnen sich durch strengen frost, der anbau von giglio gemacht werden, indem sie die notwendigen vorsichtsmaßnahmen: bereiten sie auf aiola eine schicht blätter oder stroh, führen sie einen mulch aus natur-materialien berichtet in diesem artikel. Die dicke dieser "schutzhülle" muss 3-5 cm.

Die einzige pflege, die er braucht, giglio di Sant ’ Antonio ist die bewässerung, wenn der frühling präsentiert sich besonders siccitosa. Eine weitere gefahr kann durch einige kleine insekten, die rote, es ist der richard bird, ein käfer, die in ihrem larvenstadium frißt die blätter der lilie. Wenn nicht, gibt es eine große befall von insekten, werden diese ausgewiesen werden, mit fallen und mit der zerstörung der eier. Wenn der befall der käfer, ist heute eine offenkundige, muss bekämpft werden durch die gabe von deltamethrin-1,63 , ein reizmittel, verdünnt werden in einem verhältnis von 8 ml ogin 10 liter wasser.