Die wiederverwendung als einrichtung im haushalt

Die industrieabfälle, sondern auch die persönlichen, können verwendet werden, als dekoration im haushalt, aber nicht nur abfälle: jedes objekt nach seinem ersten lebenszyklus kann sich lösen, eine zweite, eine dritte und so weiter. Und’ dies ist die grundlage für l’einrichtung von recovery , wo möbel und andere stücke der möbel gemacht werden, abgezogen und wieder zusammengesetzt, um andere formen annehmen und funktionen.

Was nimmt das leben mit der einrichtung von recovery sind original-produkte, oft unikate. L’einrichtung von recovery - passt-zu-eins-stil-haustier - moderne , sondern vor allem eine lebensweise, nachhaltige. Dies ist manchmal improvisation, wie es passiert ist mit den konsolen erstellt mit der skateboard. Andere mal, es ist reine stil und eleganz. Zum beispiel, sie mag diese sessel hier oben?

Sind sehr elegant, ist der stuhl im vordergrund ist, wird mit den rückständen aus der verarbeitung des deltro und hat einen preis von 250 euro. Teil der strecke Ecochair. Andere objekte wurden verwendet, um sofas und sessel, ein beispiel dafür ist die linie Essent’ial kam sie zu verwenden die alten segel der boote.

Wenn man über möbel aus erholung, einem meister ist der designer Kellam Clark , dass durch das recycling von materialien ist es gelungen, das bauen der alles erreicht schmücken das ganze haus, in dem er lebt. Die wiederverwendung ist ein phänomen, dass zwei matrizen von der einen seite bekämpft die verschwendung und könnte, hilfe zu leisten, während dieser wirtschaftskrise, zum anderen wurde eine regelrechte mode, wo der modelle kommen, tippen sie auf den übertriebenen preisen! Ein beispiel dafür ist der stuhl links im bild, nachhaltigkeit, eleganz und luxus vom wirtschaftlichen wert von 2.500 euro.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER NEUEN PRODUKTLINIE ECO BY ESSENT’IAL

Der designer Kellam Clark verweist auf den ökologischen faktor, der interesse an der genauigkeit und schönheit kennzeichnet seine werke und garantiert so ein zweites leben die materialien, die auf deponien entsorgt. Wiederverwendung von alten möbeln, die zu seinem haus hat türen und fenster von verschiedenen größen, gerade weil die zieht von haus für sie bereit und werden abgerissen. Seine werkstatt besteht aus alten erinnerungsstücken, die niemand mehr verwendet. Und so schafft schreibtische, bücherregale, kommoden und vieles mehr.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER EINRICHTUNG VON RECOVERY