Wie man blumenkohl

coltivare il cavolfiore

Der blumenkohl ist ein gemüse aus der kompakten bauform mit kleinen blüten zusammengesetzt, die auf einem großen entkernen, gehört zur familie der Kreuzblütler. Die farbe kann variieren zwischen weiß, grün und lila, und zusammen mit den blättern halten des gehäuses, stellt den essbaren teil. Der anbau von blumenkohl erfordert keine behandlung besonders schwierig ist, ist eine pflanze, die robust genug ist auch, ob sie lieber das klima ist warm-gemäßigt. Aber wir sehen im detail , wie man blumenkohl, folgend einige nützliche hinweise.

Wie man den blumenkohl, zeit der aussaat
Sie können die aussaat von blumenkohl , in verschiedenen zeiträumen:

  • den frühling können gesät werden im sommer und verpflanzt im garten im frühen herbst, während
  • im sommer können gesät werden im frühjahr und verpflanzt im garten gerade bis zu 5 cm.
  • die winter können gesät werden im frühjahr und transplantierten, wenn sie erreichen die höhe von 15 cm.

Wie man den blumenkohl, nützliche hinweise

  • Sie bevorzugen lehm mittlerer dichte, reich, gut durchlässigen boden
  • Während der phase der aussaat eingehalten ein abstand von mindestens 70 cm auf die datei und 50 cm zwischen den reihen: die saattiefe beträgt 1 cm
  • Bohren sie in regelmäßigen abständen die operation von mulch oder decken sie die pflanze mit einer folie aus kunststoff schwarz, wenn das wetter es erfordert
  • Führen sie die bewässerung des gartens in den sonnenuntergang oder in den frühen stunden des tages, so vermeiden sie temperaturschwankungen den pflanzen und verschwendung von wasser, die durch verdunstung: gemüse einen hohen gehalt an wasser und wurzelwerk nicht tief, also mehr unterliegt, verdunstung, besonders während der heißen stunden des tages
  • Bohren sie monatlich düngen mit dünger für den garten, oder des natürlichen dünger bekommen sie mit einfachen techniken der kompostierung.
  • Achten sie darauf, dass einige krankheiten, die beeinflussen können, die blumenkohl-wie zum beispiel die fliege des kohls, der legt die eier in prosssimità von kohl: einmal geschlüpft die larven nisten sich in den wurzeln, was den tod der pflanze
  • Für die verteidigung der pflanze vor krankheiten greifen sie auf natürliche mittel wie asche, staub, pulver pyrethrum und aufstellen wasser-reinigen ohne chemikalien anfallen, gewonnen wird.