Straßenlaternen städtischen high-design

arredo-solare-urbano

Die straßenlampen sind ein wesentlicher bestandteil der einrichtung innerorts, noch besser, wenn es sich um eine ergänzung von design, schön, funktional und intelligent. Und das einige innovative vorschläge, die kommen vom markt oder vom’industrial design und wurden aufgenommen in einigen städten der Welt. Die städtischen straßenlaternen , bevor er ein ansprechender ästhetik müssen unbedingt liefern die ausreichende zufuhr helle und hohe effizienz, so dass sie nicht belasten den taschen der kommunen auch langfristig.

Die idee, die hinter vielen projekten ist sehr einfach: die laternen bei tag ausgeschaltet werden, weil sie dann nicht zu nutzen, ist die kontinuierliche sonneneinstrahlung energie zu speichern, um die erforderlich ist, damit die nächtliche beleuchtung? Mit dieser prämisse, die städtischen straßenlaternen mehr "intelligenz" wurden mit der photovoltaik-module und-einheiten zur akkumulation speichern die gesammelte energie aus den solarzellen. In diese richtung zählen das projekt der industrial designer ungarisch Adam Mikloski, dass mit Mango Street Light kam in Neu-Delhi. Eine straßenlaterne, städtische verweist weniger auf design und mehr auf die praktikabilität l’Archilede High Performance , mit LED-system reduziert bis zu 80% der kosten für die öffentliche beleuchtung.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON DER STÄDTISCHEN STRAßENBELEUCHTUNG

In Italien fehlt es nicht städtischen straßenlaternen mit photovoltaik-modulen. Zum beispiel, in der gemeinde Cameri in der provinz Novara, die beleuchtung des weg-zyklus-fußgängerzone ist gegeben durch systeme mit geringer umweltbelastung und made in Italy, die straßenlaternen , solar - SmartLight. Bleiben sie auf dem thema des Made in Italy, die italienische designer Giancarlo Zema entworfen hat Lotus für das unternehmen aus bergamo LumineXence. Lotus beleuchtet nicht nur, er kann sich rühmen, mehrere konfigurationen bieten schutz vor regen und sonne, aufgrund derer das system kann produzieren genug energie für die versorgung von elektroautos.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON DER STÄDTISCHEN STRAßENBELEUCHTUNG

Nicht nur energieeffizienz und pv-technik sind vorgeschlagen worden, straßenbeleuchtung, städtische high-design fähig, den wind nutzen. Es heißt WindTulip, ist mit einem LED-system, der eingebaute akku in der achse von windkraftanlagen, die fähig sind, nutzen die energie des windes. Wer nicht will, lassen an nichts fehlen, sie können zeigen sie an der straßenlaterne, städtische Holonic Streetlamp fähig ist, nutzen sowohl windenergie als auch solarenergie.