Asphalt, hergestellt mit PFU

pfu asfalto

Mit altreifen können sie die herstellung von bodenbelägen für innen und außen oder gar ganze manti straßen. Erinnert uns daran, dass l’ecopneus, führend im bereich recycling von reifen stillgelegt, eine straße aus PFU (altreifen) ist gut für die hilfe und auch für die umwelt. Die straßen realisiert mit altreifen sind leiser, mehr entleeren und dann mehr sicher. Asphalt enthalten gummipulver machen und gut für die umwelt, da mit ihnen recyceln sie richtig ein abfall, der mit diesem prozess wird eine wertvolle ressource für alle.

In Italien ist die rückgewinnung und das recycling von altreifen (PFU) hat eine geschichte, die uns erzählt worden, die direkt von Johannes Pohl, geschäftsführer von Ecopneus, non-profit, um die rückverfolgbarkeit, die sammlung, die behandlung und die endgültige bestimmung der PFU.

Dass einsatz sich die PFU?
Das recycling von Reifen mit verschiedenen bereichen, ein beispiel dafür sind der verkehr und der bio-bau. Gummi aus recycelten reifen wird oft eingesetzt, um die realisierung von parks freizeit, sportanlagen, schulungsräume, turnhallen... das ultimative material ist geschätzt, weil sie spielen können, eine aktion "anti-trauma" so schützen sie kinder und sportler bei stürzen. Hinzufügen recyceltem gummi ein elastomer wie EPDM (thermo-Ethylen-Propylen-Dien-Monomer) und bauern an granulat der recycelten reifen mit einem polymer poliretano auf wasserbasis, erhalten sie blatt bodenbelag mit verschiedenen widerstandsstufen.

Die rede ist nicht viel anders, wenn die rede von recycling-reifen , die für die realisierung von mittel-und straßenbau. Die asphalt hergestellt, dank der PFU garantieren eine hohe langlebigkeit, wetterbeständigkeit, reduzierter geräuschpegel und eine hervorragende sickerleistung, macht die straßen sicherer, auch bei regen. Dank den asphalt mit gummipulver sie erhalten straßen, die eine geringere wartung erforderlich. Die ausbeutung von gummipulver aus altreifen für die herstellung von asphalt wird ein wert hinzugefügt, gut für die umwelt und die autofahrer.