Farbe naturale beruht Haben

henné

Wann spricht man von natürlichen farbstoffe, sicherlich die beliebteste ist die auf der grundlage von Lawsonia inermis. Wenn dieser name sagt ihnen nichts... dann nennen sie es henna. L’henna, in der tat, leitet sich von einer pflanze, die wächst, sowohl spontan, als auch angebaut, im gebiet vom Mittelmeerraum bis Indien.

Die Lawsonia inermis ist ein strauch mit dornigen, von deren blätter und zweige getrocknet und gemahlen ergibt die besondere pulver-gelb-grünlich-weit verwendet in der kosmetik-und textilindustrie. Heute werden wir sehen, wie bereiten sie eine tinktur natürlich mit stielen und blättern des strauch, stachelige Lawasonia inermis.

Beim sprechen über henna für haare, spricht man von natürlichen farbstoffe mit einer predominate farbe, die geht es rot, in der tat, wenn sie eine größere menge von stielen, die farben eher rötlich, im gegenteil, wenn das segment blätter ist, größer, die farbe wird dazu neigen, mehr in richtung braun.

L’henna ist leicht im handel erhältlich, da aber auch sein ruf, es gibt viele formen, und sie müssen sorgfältig zu kaufen, die l’henna - pulver schimmer. L’henna - lose, nicht verpackt, kostet viel weniger, wie die verschiedenen formeln finden sie im fachhandel.

Um vor der wolle oder stoffe geeignet, die mithenna, müssen sie bereiten ein bad von farbe. Für bereiten sie das bad mit der farbe orange muss man bringen, altpapier, für sechs stunden, 100 gramm pulver auf henna - " tätowierungen geschlossen in einem stoffbeutel. Verbrachte sechs stunden, das altpapier muss gebracht werden zum kochen für etwa eine stunde.

Nur wenn die mischung abgekühlt ist, entfernen sie den beutel aus dem altpapier und spremetelo, um gut zu erhalten, wie viel mehr konzentriert möglich. Um sie zu färben, kochen auf kleiner flamme, wolle nicht mordenzata im badezimmer farbe für etwa eine stunde. Die abschließende behandlung bietet eine milde reinigung für entfernen sie alle rückstände.