Beschichtungen, biokompatible gegen feuchtigkeit

Rückenschmerzen? Ein schuss von ton und alles geht. Wir sprechen nicht von dem ton der behandelnden ärztin, sondern von einer beschichtung, die angewendet werden, um die wände zu hause. Der organismus kann werte annehmen von feuchtigkeit zwischen 30% und 70% (ideal sind 50% undton macht bei uns.

Je weiter Man sich entfernt von einem anteil der feuchtigkeit optimal, schaffen sie situationen mikroklimatischen die günstige wirkung von mikro-organimi schädlich für die menschliche gesundheit. Sowohl in umgebungen, zu trocken, zu feucht, viren und bakterien stärken sie ihre aktion. Deshalb ist es wichtig, ein umfeld zu erhalten, deumidificato.

In einer wohnung mit biokompatiblen beschichtungen, die die feuchtigkeit innerhalb der räume ist mit klimaanlage von oberflächen und beschichtungen wie putz und fußböden. Werden gerade die wände zu absorbieren, l’feuchtigkeit in überschuss und geben es, wenn die luft wird zu trocken. Es ist erwiesen, dass die ersten 15-20 mm der wand (d.h. die putzschicht innen) sind entscheidend bei der bestimmung der qualität des mikroklimas in den raum bewohnt, dann bestimmen sie auch die prozentuale feuchtigkeit.

Lehm ist ein sehr guter regler der feuchtigkeit der umwelt, da sie je nach bedarf aufnimmt oder restuisce schnell die feuchtigkeit. Ein lehmputz ist in der lage, absorbieren und neutralisieren gerüche, rauch und zahlreiche schädliche substanzen.

Es gibt auf dem markt der flächenheizungen an der wand mit putz und lehm. Sind vorgefertigte platten, die aus ton, enthalten im inneren der spulen in kupfer oder kunststoff, innerhalb derer umgewälzt wird, warmes wasser.

Diese platten, nachdem sie angewendet worden sein, um wände, werden angeschlossen an die heizungsanlage als ob es sich um gemeinsame heizkörper. Vorteile: erhebliche energieeinsparung, die reduzierung von staub, hohen thermischen komfort, zusätzlich zu den vorteilen, die ein lehmputz.

Der gleiche ton kann angewendet werden auch zur beschichtung der boden ist leicht mantenibile und wird auch in situationen intensiver fußgängerverkehr. Für den bodenbelag empfiehlt sich auch, soweit das holz abgerundet mit natürlichen produkten (auf basis von leinöl, kräuter-extrakte, harze) und mit der verlegung reinigung ermöglicht vermeiden sie die verwendung von klebstoffen schädlich. Auch der parkett kann sich als eine sehr gute lösung: am besten ein produkt aus massivholz. Stellen sie sicher, dass sie italienischen ursprungs-oder eu-zertifiziert für eine waldbewirtschaftung kontrolliert (FSC-label).

Andere komponente umweltfreundlich ist die strukturelle beton mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit, bestehend aus zement und zuschlagstoffe säurehaltig sind. Sind zemente mit niedrigem gehalt von klinker, produkte mit erneuerbaren energien und aggregaten recycelten post-consumer-bereich. Ihr einsatz tragen zur senkung der emissionen von schadstoffen in die atmosphäre und tragen dazu bei, die natürliche umgebung zu schützen.

Andere materialien, die die kriterien der biokompatibilität ist die gessofibra, ein werkstoff bestehend aus einem homogenen gemisch aus gips von hoher qualität und zellstofffasern. Die mischung wird mit einem zusatz von wasser und druckluft mit hohem druck zu platten robust und monolithischen. Dank der bio-bau entsteht ein neues konzept von architektur, die integration mit der umwelt, der natur respektiert und die gesundheit des menschen gewährleisten einen hohen wohnkomfort.

Photo Credits | edilportale.com