Wie man den kaktus

come curare il cactus
Haben sie jemals daran gedacht, schmücken den garten mit sukkulenten? Sie erfordern keine besondere pflege... deshalb sind ideal für diejenigen, die keinen grünen daumen! Zwischen den sukkulenten, die besonders geeignet ist für outdoor-umgebungen, die für die innenräume, finden wir einen kaktus, zierpflanze saftigen ursprüngliche wüsten von Mexiko und aus den verschiedenen regionen südamerikas. In diesem zusammenhang sehen wir , wie man die kakteen folgen einige nützliche hinweise.

Wie pflegen sie kakteen, eigenschaften
Der kaktus, wie übrigens alle pflanzen, fetten, hat die fähigkeit zur speicherung großer mengen von wasser im stängel, in blättern und in wurzeln, sowie in der lage sein, zu überleben, für lange zeiträume ohne zufuhr von wasser. Außerdem kann überleben in widrigen umgebungen mit einer temperatur von über 50°C.
Kaktus präsentiert sich mit blumen größer als der stamm und die blätter entstehen aus den areolen.

Wie pflegen sie kakteen, die angaben
-Licht
Der kaktus benötigt viel licht, daher ist es vorzuziehen, legen sie sie in den wärmeren bereichen des gartens, das heißt die am stärksten sonnenschein.

-Boden
II cactus bevorzugt blumenerde-typ porös und entleerung vermischt mit sand, finden sie in den baumschulen oder in der brico-center: es wird gut sein, ihn in den sinn, wenn sie sich entscheiden, entweder ein kaktus innerhalb der blumentöpfe. Eine andere empfehlung ist die wahl der sand: seien sie nicht zu kaufen, sabbione-bau, wie kann spuren von materialien, die unerwünschte.

-Dünger
Während das wachstum der kakteen brauchen dünger, um die richtige menge an mineralstoffen benötigen stickstoff, um eine üppige wachstum, kalium für die blüte und phosphor fördert die angemessene entwicklung der wurzeln.

-Wasser
In der regel kaktus geht gewässert nur ein paar mal im monat, aber mit erheblichen mengen von wasser: im winter, da der stoffwechsel in der pflanze verlangsamt, wird es notwendig sein, reduzieren nicht nur die zahl der bewässerung, aber die zufuhr von wasser. Zu viel wasser würde die wurzeln verfaulen, ein phänomen, zu dem der kaktus ist sehr empfindlich.

Achtung: fassen sie den kaktus mit geeigneten schutzvorrichtungen und weit weg von der reichweite von kindern auf.