Das recyceln brot

pane raffermo

Die reste der küche werden die wichtigsten zutaten zu verschiedenen gerichten. So wie die stiele der pilze können leben geben, um eine schöne creme, die mit altbackenem brot, bereiten sie bruschetta, freselle neapolitanischen, semmelbrösel und knödel. Heute werden wir sehen, wie die wiederverwertung von brot für die zubereitung leckerer knödel zu braten.

Das recyceln brot
Wenn das rezept für die bruschetta ist sehr bekannt, es ist weniger, dass der knödel. Für recyceln sie das brot, die zubereitung der knödel eignet sich besonders: egal, ob sie das brot in würfel schneiden, in scheiben schneiden, die bereits geschnitten ist oder ob es brötchen... das ergebnis wird eine neue rolle von "brot" zu grillen (oder anbraten) und verbrauchen mit der großen vielfalt der gewürze und cremine: creme von artischocken, sahne, pilze, pesto... Der prozess ist ziemlich lang, da sieht ruhezeiten für eine stunde und backen 30 minuten.

Für die wiederverwertung von brot und benötigt für die zubereitung der knödel müssen sie diese zutaten für 5 brötchen raffermi dient:

  • 1 zwiebel mittlerer größe
  • 200 ml milch
  • 1 esslöffel öl
  • 2 eier
  • Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Geriebene muskatnuss

Für bereiten sie die knödel mit brot , werden neben den klassischen küchenutensilien, auch mit einem wattestäbchen frei von farbstoffen und faden. Hier ist, wie es weitergehen soll:

1)die milch Erhitzen. Schneiden sie das brot in würfel schneiden und ammollarlo in der milch.
2) die zwiebel Schälen und fein schneiden, indem sie das olivenöl. Kneten sie das brot, die eier und die zwiebel. Würzen mit salz, pfeffer und die geriebene muskatnuss hinzufügen.
3) Decken sie und lassen sie die mischung für eine stunde.
4) Mit brotteig, gebildet aus zwei rollen und legen sie sie in ein tuch, und binden sie fest die beiden enden.
5) In einem kleinen topf bietet ausreichend platz, enthalten die rollen, bringen sie wasser zum kochen und lassen sie kochen sie die rollen etwa 30 minuten.
6) am ende der kochzeit, entfernen sie die knödel aus dem wasser und entfernen sie das tuch. Abkühlen lassen, die knödel und dann schneiden sie sie in scheiben dicke von etwa 2 cm.

Die knödel gemacht werden müssen braten, in der pfanne mit ein wenig butter, oder, alternativ, können gebraten in der pfanne. Um ihnen zu dienen, legen sie die knödel auf einen teller und schneiden, mit pilz-sauce entrecôte und garniert mit petersilie, frisch geschnitten und grob hacken.