Natürliche dünger garten, hilfe

fertilizzanti da giardino
Im handel finden wir verschiedene produkte für die düngung des bodens, die sich im wesentlichen in organische düngemittel und chemikalien. Düngemittel und chemischen ursprung sind schädlich für die umwelt und auch ärmer der boden. Um den pflanzen nährstoffe und gleichzeitig wiederherzustellen die fruchtbarkeit des bodens verloren gegangen ist wegen der chemischen, können wir zurückgreifen auf natürliche dünger. Hierzu zählen kompost, der stallico, aber auch mineralische ablagerungen, wie der salpeter, der humus, der torf. Die meisten organische düngemittel enthält zum beispiel stickstoff in form unlöslich und wirkt wie ein dünger, slow-release, wodurch die physikalischen mechanismen und die biologische erhaltung des bodens. Aber wir sehen im detail, was sind die natürliche dünger am häufigsten eingesetzte in den garten.
Natürliche dünger, die stallico
Lostallatico, erhältlich bei gärtnereien und landwirtschaftlichen genossenschaften, kann nur angewendet werden in kombination mit anderen kompost. Es ist eine art von mist besteht aus einer mischung von kot von vielen tieren (rinder, schafe, pferde usw.) behandelt und umgewandelt, bis sich der dünger befindet sich im handel.

Natürliche dünger, kaffeesatz
Der kaffeesatz sind ein guter dünger für ihre tugenden und nährstoffe. Die anwendung ist ganz einfach: fügen sie eine komponente innerhalb der gefäße, wo sie wachsen die pflanzen.
Wenn sie einen komposter heimnetzwerk können sie natürlich mit den mitteln der kaffee für die zubereitung von KOMPOST, denn sie gehören zur so genannten kategorie "grün", d. h. ein element stickstoff-reichen. Die kaffeesatz enthalten etwa 1,45% stickstoff, aber nicht nur, zu denen auch magnesium, kalzium, kalium und spuren von anderen mineralien.
Kann auch eingesetzt werden als dünger flüssig: fügen sie einfach zwei tassen kaffeesatz in einen eimer wasser, nach ein paar stunden infusion, sie haben ihre dünger, natürliche flüssigkeit, die für die pflanzen in garten und vase. Es ist ideal als nahrung für die blätter.

Natürliche dünger, die sovescio
Eine effektive und natürliche viel eingesetzt in der biologischen landwirtschaft, den boden zu befruchten, ist das sovescio. In der Praxis besteht in der übung ein gemüse nicht zu essen bekommen oder andere derivative produkte, aber für interrarlo und düngen so den boden für den nächsten kultur. Ihr einsatz bringt viele vorteile:

  • bereicherung des bodens an organischer substanz und damit nährstoffe
  • erhöhung der wasserverfügbarkeit des bodens
  • verbesserung der physikalischen struktur des bodens

Außerdem gibt sofort 50% der nährstoffe zur verfügung und die restlichen 50% in den folgenden jahren, schützt den boden durch erosion econtrolla unkraut.
Pflanzen sie die sovescio gehören im wesentlichen drei familien: die kreuzblütler, gräser und leguminosen.

Natürliche dünger, lupine
Auch die lupine gemahlen, ist ein natürlicher dünger, der sich leicht in den handel und wird gewonnen aus lupinen weiß.
Die samen werden getrocknet und dann gemahlen werden so zu einem natürlichen dünger machen den boden fruchtbar, aber nicht nur: dank seiner eigenschaften spielt auch eine gute aktion, bodenverbesserer, miglioratrice d. h. der physikalischen und biologischen boden. Als dünger ist dann in der lage, nehmen sie große mengen von stickstoff mit langsamer freisetzung.
Seine verwendung ist besonders geeignet für zitronen, orangen und zitrusfrüchte im allgemeinen und für die acidophilen pflanzen wie azaleen, kamelien, gardenie, hortensien erododendri aber seine verwendung ist gut für alle pflanzen im garten und von wohnung zu wohnung.

Für den natürlichen dünger diy par excellence finden sie in der vertiefung auf den kompost diy