FENG SHUI: Die Kunst zu gestalten

Das Feng Shui ist eine alte kunst taoistische chinesischen genutzt, unter anderem für schmücken das haus auf harmonische weise. Wird oft im vergleich zur westlichen architektur, auch wenn das Feng Shui hat eine impornta eher untypisch, es folgt bestimmten regeln der astrologie und psyche. Die worte "Feng" und "Shui" bedeuten "Wind" und "Wasser" sind die zwei wichtigsten faktoren der umwelt, in der wir leben. Wind und wasser gleichgesetzt werden können, die dem imaginären häufigste des Yin und Yang. Das yin, die weibliche, im Feng Shui ist vertreten durch die wasser bereitzustellen, während das yang,das männliche, ist gegeben durch den wind.

Es gibt verschiedene schulen der gedanken über das Feng Shui und seine ursprünge. Zwischen den zuverlässigsten theorien, es ist die, die behauptet, die ursprünge des Feng Shui in einer matrix der astrologie, und besonders im Ki der 9-sterne-hotel, ein horoskop besteht aus 9 zahlen, damit mit den fünf elementen (feuer, erde, metall, wasser, holz). Jedes element ist verbunden mit einer himmelsrichtung, beispielsweise das feuer ist mit dem süden und zeigt, helligkeit, kreativität und inspiration, im gegenteil -genau wie Yin und Yang-das wasser gebunden ist, im norden und bezieht sich auf die fähigkeit zu kombinieren, der innerlichkeit und der ruhe.

Nach derKunst des Feng-Shui-richtungen gebe es besser geeignete für die verschiedenen tätigkeiten im haus und auch die form und die farben der zubehörteile haben einen großen einfluss auf den alltag, da sind eigenschaften, die eng mit den 5 elementen der 9-sterne-Ki. Zum beispiel, nach den prinzipien des Feng Shui ein haus sollte unbedingt quadratisch oder rechteckig und auf der Ostseite geschützt werden sollten, die von pflanzen mit sehr hohen symbolisieren, ein grüner drache und pflanzen, die niedrigeren im westen, die ausgelegt werden können, wie ein weißer tiger. Im Norden wäre es gut, einen hügel oder einen großen felsblock, es wäre die schildkröte, während im Süden die roten phoenix werden kann, symbolisiert durch einen stein, umwickelt mit einem roten faden. Die Schildkröte sollte schutz die karriere und ambitionen einer person, so wie der Grüne Drache sollte sicherstellen, harmonie und ruhe.
Gerade für das prinzip des "Yin-Yang" und "Wasser Wind", Feng Shui bietet eine optimale lage auch für die ruhe: der Norden ist die entspannung dann der kopf sollte ausgesetzt werden, in dieser richtung mit den füßen in richtung süden.

Wie für die farben, sie haben auch einen großen aufwärtstrend, hier eine kurze übersicht: Blau ist die farbe des Wassers, dann der Nord-und wirkt sich positiv auf die karriere. Violett hat einen starken einfluss auf die freundschaft, wenn ein zimmer weist nach Westen ist ausgestattet mit gelb, stimulieren kreativität, und dies könnte der perfekte ort für kinder.

L'Kunst zu gestalten, in praktischer hinsicht. Im Feng Shui ein zimmer bereit, in den Norden könnte möglicherweise die ideal für die meditation. Im Süden wäre perfekt gestalten, ein kreativer workshop, vielleicht lackiert gelb, für kinder, während im Nordwesten und Westen, richtungen und verbunden mit dem metall wäre gut zu gestalten, ein büro, weil diese richtung ist extrem günstig, um die aktivitäten zu finanzieren und organisatorisch besser, wenn sie dekoriert in grün und erinnert an wissen und erleuchtung. Ohne zweifel, ein esszimmer gebaut werden sollte, in richtung Süd-West oder Nord-Ost, beide beherrscht vom element Erde, dass nach der astrologie betrifft die ernährung und die gesundheit, da das mittagessen ist ein moment des sozialen teilens, besser, wenn die möbel ist Blau, die farbe des Nord-Ost steht im zeichen der familie und der patienten. Das element Holz ist in der richtung Ost oder Süd-West und sie gilt für reisen, geschäfte, aber auch innovationen wie beispielsweise die technologie und die informatik.