Wie wachsen die alpenveilchen

Come-coltivare-i-ciclamini
Wenn sie blumen lieben das ganze jahr, können sie nicht wachsen die alpenveilchen, rustikalen pflanzen garten. Zwischen den arten, wir nennen das Cyclamen balearicum, mit blumen von weißer farbe, und das Cyclamen persicum, mit blumen, rosa, rot, lila oder weiß. Um eine schöne blüte das ganze jahr sind notwendig, einige maßnahmen zu ergreifen. In diesem zusammenhang sehen wir , wie man die alpenveilchen , indem sie unsere anweisungen.

Wie wachsen die alpenveilchen, nützliche hinweise

  • Blumenzwiebeln sind gepflanzt, große gefäße: nicht zu klein aber auch nicht riesig außerdem sind keller bei 3-5 cm tief, so dass ein raum von 8 bis 15 cm zwischen dem einen und dem anderen.
  • Unten an der basis des topfes geht, setzen lehmigen material, damit die erde das wasser besser abtropfen lassen
  • Die alpenveilchen sind platziert in einem gebiet, das nicht zu sonnig und trocken: mögen keine direkte sonneneinstrahlung
  • Den boden immer feucht: für die bewässerung müssen sie einstellen, abhängig von den wetterbedingungen. Um sicher zu gehen, ist es ratsam, das wasser im sottovaso, so dass die pflanze schöpft aus den reserven, wenn er durst hat
  • Halten sie leben, die alpenveilchen im sommer, müssen sie lassen sie die blumen fallen natürlich: dies erfolgt etwa mitte juni
  • Im herbst alpenveilchen werden transplantiert in einen topf mit der erde frisch mit einer base tonerde und platziert sie in einen hellen
  • Im winter muss man aufpassen, frost und kalter wind: wer lebt in der gemäßigten zone verlassen kann, das alpenveilchen auf der terrasse den ganzen winter
  • Trockene blätter oder blütenblätter beschädigt werden sofort wieder gelöscht: sollt ihr die möglichkeit, die pflanze erholte sich schnell und ohne schwerwiegende folgen
  • Den ganzen winter alpenveilchen geht bewässert jeden tag, ohne jedoch zu einer stagnation in den boden
  • Die alpenveilchen sind gedüngt, einmal im monat: in der zeit der blüte nützlich sein wird, wenden sie den dünger mindestens zwei mal im monat
  • Denn sie lieben bleiben sie geschützt vor einwirkung von direktem sonnenlicht ist es ratsam, in den sommermonaten zum mulchen, halten den boden kühl und feucht
  • Bei befall durch blattläuse anwenden müssen, ein schädlingsbekämpfungsmittel, das speziell ist.