Wie man die sterne der Weihnacht

curare stella di natale

Wie man den Stern von Weihnachten: eines der symbole von Weihnachten, das geschenk ist ideal, um den jahrestag zu feiern weihnachten, der Stern von Weihnachten ist sehr weit verbreitet in der version der klassischen (rot), in der variante weiß und gesprenkelt.

Der Stern von Weihnachten, mehr richtig mit dem namen Euphorbia pulcherrima - oder noch, Weihnachtsstern, verbreitet, indem sie eine lange tradition und wichtig. Der legende nach atzeca, der Stern von Weihnachten ist, entstanden aus den blutstropfen des gebrochenen herzen einer göttin verliebt.

Der Stern von Weihnachten nicht "blüht" im engeren sinne, nämlich solche, rot oder weiß, sind keine blüten, sondern blätter, die sie umgeben die blütenstände kraftwerke! Von den brakteen (die roten blätter) gewonnen wird das rote pigment zum färben von stoffen und färben von kosmetika, während diejenigen, die das praktiziert die kunst des heilens, benutzte die lymphe milchig als fiebermittel.

Der weihnachtsstern ist eine pflanze, die ursprünglich in Mexiko und mittelamerika verbreitete sich zuerst in Nordamerika und dann kam in Europa in der ersten hälfte des Neunzehnten jahrhunderts von dem botaniker Joel Poinsett.

In der natur, weihnachtsstern, kommt bis auf 4 meter in der höhe, sondern in unserer region, der es gelingt, wachsen nur bis zu 35-40 cm. Es wurde umbenannt in Stern-Weihnachten , denn gerade in dieser zeit, l’Euphorbia pulcherrima erreicht ihren höhepunkt, wenn die tage kürzer werden und das tageslicht ist für ein paar stunden.... unter diesen umständen ist die hüllblätter besitzen den charakteristischen farbe rot.

Heilen der Stern von Weihnachten, tipps zum pflegen der weihnachtsstern

  • Der weihnachtsstern muss aus der sonne, geht die post an schwach beleuchteten orten und in der nähe von heizkörpern.
  • Leidet unter den temperaturschwankungen und zugluft, gehen sie nicht mit nassen nie die blätter und die bewässerung darf nie schwach.
  • Befruchtet der weihnachtsstern nach der blüte und nur einmal im monat.
  • Wann beginnt die sfioritura, man sollte die pflanze in einem ort, wo die temperatur sinkt nicht unter 16°C und recidete die stängel etwa 10 cm über dem boden.
  • Gegenüber dem monat mai ist die pflanze beginnt wieder das wachstum und muss rinvasata. Das gefäß muss:
    -größer sein als etwa 8 cm höher als die vorherige.
    -haben auf dem boden kugeln aus blähton, gefolgt von einer mischung aus torf, blumenerde wald und lehm.
  • Im sommer ist der Stern von Weihnachten geht gedüngt mit flüssigdünger alle 15 tage.
  • Überflüssige äste entfernt werden können, geschnitten und umgepflanzt werden, könnten das leben geben, um neue pflanzen für die vermehrung durch stecklinge.

Um zu gedeihen, der stern von Weihnachten, oder besser, für die förderung der ausstellung der hüllblätter rot (oder weiß, je nach sorte ihrer wahl) und legen sie die pflanze im dunkeln für mindestens 12 stunden pro tag für mehrere wochen oder für den gesamten monat november und dezember.