Wie baue ich ein gewächshaus für den garten, die

Serra d girdino

Bauen sie eine gute gewächshaus-garten ist eine arbeit unter den schwierigsten des ersten herbst, aber es macht getan, um zeit und noch vor beginn der kalten wahr, wenn sie möchten, eine konstante produktion von gemüse. Mal sehen, wie es einfach ist.

Apropos garten, gewächshaus, garten - gebaut von september bis oktober trägt dazu bei, sicherzustellen, dass ihre abreise die produktion hausfrau saisonale leckereien wie fenchel, salat, schneiden, radicchio, rettich, endivien und valerianella. Weiter unten wird der rest.

Wie baue ich ein gewächshaus für den garten, die

Es gibt verschiedene formen und arten, hier betrachten wir die einfachste struktur ist dieser tunnel wird mit stützen bogen-abnehmbare und badetücher transparent.

Der vorteil dieses gewächshaus garten ist eben die einfachheit, die können allestirla über die beete angebaut, coprendole eine mit tunnel kleine oder auch mehr, zusammen mit spannweiten größer. Wenn nicht mehr demontiert werden kann mit gleicher leichtigkeit.

Als stützen kopfbügel können sie benutzen stöcke aus holz flexible, wenn die spannweite ist schmal, wenn sie erhöhen die größe ist gut, zeigen sie auf eine struktur aus metall.

Für die schutzabdeckung können tücher in polyäthylen-stärke von mindestens 0,15 mm (kleiner sie würden zu leicht) zum einhängen in den bögen mit clips.

Damit das gewächshaus für den garten, hervorgeht, ist robust, das gehäuse sein muss, stecken im boden fest und die bögen spannen in horizontaler richtung mit einer schnur oder einem kabel, aufgelegt auf der heringe. Für einen besseren schutz vor dem wind, die enden der plane aus polyethylen können teilweise in den boden eingelassen.

Gut ist die möglichkeit vorgesehen werden, rollen sie das tuch auf der einen seite und auf der anderen, damit sie lüften das gewächshaus und bei gutem wetter, besonders im späten winter.

Veröffentlicht von Michael Ciceri