Abfallwirtschaft und verantwortung des herstellers

Gestione dei rifiuti

Wer entwickelt, herstellt, weiterverarbeitet, behandelt, verkauft oder einführt produkte verantwortlich in keiner weise der bewirtschaftung von abfällen , die aus diesen produkten resultieren? Gemäß der Europäischen Gemeinschaft, ja, und es ist für dieses in der Richtlinie 2008/98/EG eingeführt wurde das prinzip der sogenannten"erweiterten herstellerverantwortung’.

Aber die Extended Producer Responsibility ist wirklich ein tool, die helfen, das Italien, das erreichen der ziele für 2020 festgelegt, die von der EU im bereich der abfallwirtschaft? Und zugegeben, dass sie wollen geben eine positive antwort auf diese erste frage, wer sind die akteure aufgerufen, an der erfüllung dieser pflicht? Und, noch, was ist der beste weg, um sicherzustellen, dass die abfallbewirtschaftung nicht zu einem kostenfaktor für die gesellschaft?

Auf diese fragen muss Italien noch beantworten, während im jahr 2014 ist die laufende überprüfung des rechtsrahmens an die europäische sicht der zielgruppe der recycling-und abfallwirtschaft festgelegt, bis 2020:

  • 50% recycling gesamt, papier -, kunststoff -, metall -, holz -, glas-und des organischen anteils von siedlungsabfällen forsu;
  • 70% recycling von abfall aus bau-und abbrucharbeiten.

Ohne zu vergessen, dass bis 2018 Italien, wie alle anderen eu-mitgliedstaaten ist aufgerufen, zu reduzieren, die verleihung der abfall biologisch abbaubar ist endgültig beseitigt.

Vor dieser ziele, die Extended Producer Responsibility kann auf einen wirtschaftlichen hebel wirksam auch im bereich der prävention und in der produktion-ware-produkten, die immer mehr wiederverwertet? Und kann verringern die produktion von abfallsowie die minimierung von gefährlichkeit? Und vor allem wie?

Sicherlich eine effiziente bewirtschaftung der abfälle kann zu einer tragbaren kosten und weniger aufwendig als die erweiterte verantwortung zu übernehmen, der ablehnung. Es bleibt die frage, welche maßnahmen geeignet und effizienter zu gestalten, das system der abfallwirtschaft. Bleibt auch zu definieren, die rolle der öffentlichkeit und der verschiedenen genossenschaften.

Von dieser spricht man, all’National assembly eine Programmatische auf die Erweiterte Verantwortung des Herstellers der 16 im haus ENEA in Rom. Das treffen ist teil des veranstaltungskalender der Allgemeinen Zustände der Green Economy 2014, findet im rahmen der EcoMondo-Key-Energy, die 5-6 november in Rimini.

Veröffentlicht von Michael Ciceri