Komposter auf haufen, wie sie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Komposter zu kumulation. Die kompostierung ist ein biologischer prozess, der natürliche, mit dem sie entnehmen nährstoffe und bioelementi hilfreich, den boden zu befruchten. Heute, und wer will sich von kompostierung , kann dies tun, indem sie moderne composter oder mit der traditionellen methode der kumulierung.

Ein komposter in der kumulierung muss verwaltet werden, mit der weisheit: die materialien, die organische abfallstoffe, wie zweige, gras, blumen, reste von obst.... einmal zerkleinert und vermischt, müssen belüftet werden, um die ausreichende sauerstoffversorgung und zersetzung", wo sie auch regenwürmer und mikroorganismen, in der lage, verwandeln die abfälle in gute erde oder kompost.

Der haufen besteht aus einem einfachen haufen von rückständen platz im freien, in einer gegend, die weit entfernt von der wohnung. Der komposter in kumulation ist für personen, die viel material zu recyceln und raum zur verfügung, wer hat einen garten oder einen garten von 100 – 150 qm, kann sie entsorgen ihre abfälle dank der kumulation, durch eine zone von 4 qm für komposter.

Für das erzielen eines komposters in der kumulierung wirksam, bitte wählen sie einen ort, strategisch:

  • In der nähe des zusammentreffens wäre gut vorbereiten einer geschützten stelle für die betreiber, die kompostierung geht weiter, auch im winter!
  • Der komposthaufen sollte schattig im sommer und geschlagen von den sonnenstrahlen in diesem winter. Ideal wäre es, ihn zu stellen unter laubbäume. Alternativ wird empfohlen, eine differenzierte holzdach ermöglicht den speichen, winter-schräg von irraggiare die kumulation und blöcke die strahlen der mittagssonne im sommer.
  • Am besten ein ort zugeht, ist die kumulierung nicht ausgeht gerüche (auch, wenn alles abhängt von den organischen materialien übertragen!) aber ist sicher nicht schön zu sehen;
  • In der nähe ist notwendig, eine quelle von wasser: im sommer müssen sie befeuchten, haufen , um wieder die nötige feuchtigkeit.
  • Für um die organischen materialien in großen mengen, es wäre besser, wenn die kumulierung wäre erreichbar durch einen weg begehbar ist und mit der schubkarre.
  • Um die kumulation weniger sichtbar und vor allem auch weniger dem wind ausgesetzt wird (wählen sie nicht belüfteten orten, da sie möglicherweise wischen teil des organischen materials), als windschutz können sie pflanzen sträucher wie holunder, hasel, brombeeren oder himbeeren.

Nachdem ich gesehen habe, wo man die komposter in haufen, mal sehen, wie sie realisiert:

  • Die basis entleerung
    Bevor sie beginnen mit der produktion von kompost in haufen, bereiten sie eine basiert drainage: wo erreichen wollen, die in der kumulierung realisieren sie einen kleinen graben, rastrellate und stellen sie mindestens 10 cm grobem schotter, alternativ könnt ihr in haufen auf tischen aus holz-oder drainagerohre. Eine grundlegende trockenlegung ist erforderlich, um entfernen sie das überschüssige wasser und liefern sauerstoff, auch der untere teil des zusammentreffens. Wenn eingesetzt, die paletten, ricopriteli über ein netzwerk mit engen maschen, damit für den durchgang von luft, aber nicht die freien plätze belegen die gleichen paletten.
  • Von mai bis september
    Übertragen kumulierung die klassische a-linie-form: besser aufnehmen wird, das regenwasser für den ausgleich der verluste durch verdunstung.
  • Von oktober bis april
    Es ist bevorzugt, dass das zusammentreffen einen abschnitt, der auf das dreieck, um die förderung der sgorgo großen teil der niederschläge, so dass die bildung von schimmel.
  • Der kompost geht gemischt und umgedreht in regelmäßigen abständen, so wenden sie dem material eine gute belüftung. Im artikel, der sich an der eigenkompostierung können sie lernen, wie sie drehen den kompost.

Wann verwendet man kompost?
Der kompost ist bereit, etwa 4-6 monate nach der aktivierung des prozess und kann verwendet werden, um zu befruchten, dass der boden vor der aussaat bzw. vor einer transplantation. Wenn ganz frisch, verwendet werden, wie gülle, und das heißt, nicht in kontakt mit den wurzeln. Nach 8-10 monaten ist der kompost definiert reif und sieht aus wie ein schöner mutterboden weich und schwarz.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook oder zwischen die kreise von G+, die wege der social sind endlos! :)