Termiten holz: verwenden sie borsäure

Termiti del legno

Gegen die termiten im holz und verringern die staub -, balken, möbel und stämme sind ein gutes mittel, den köder auf der basis von borsäure, die sie zubereiten. Die borsäure ist erhältlich in apotheken und drogerien, andere brauchen nur ein bisschen kondensmilch.

Vorbereitung der köder. Gießen sie die borsäure in ein gefäß (am besten plastik und nicht metall), und fügen sie die kondensmilch unter ständigem rühren mit einem löffel, bis sie eine mischung aus weich und homogen zu manipulieren mit den händen.

Machte den teig, wickeln sie sich von latex-handschuhe oder plastichina und geformt werden, mit den fingern kugeln von etwa 1 cm durchmesser auch kleiner: werden diese ihre köder für termiten , positionieren sie den punkten, wo sie es brauchen verscheuchen könnte, vorzugsweise in der nähe des nestes.

Die termiten, die holz - sie werden angezogen durch den geruch von kondensmilch, sich nähern, den ködern und fangen an zu essen. Die borsäure, die einen gemeinsamen haushalt antiseptisch, aber ist tödlich für die termiten handeln, wie ein pestizid, aber ohne die nachteile von toxischen stoffen in den verschiedenen sprays und pulver produkte.

Die wirksamkeit der köder hängt nicht so sehr von der menge an borsäure, die die termiten arbeiterinnen gelingt zu schlucken, wie viel von dem, was gelingt, zu transportieren, in der höhle, auf anordnung der königin. Es ist so, dass die kolonie kann ausgerottet werden.

Von termiten, die holz - es gibt zwei arten: die echten und eigenen holz sichtbar sind und spuren von sägemehl und löcher im holz zu ihrem schritt, und grundwasser, das leben in der erde, die man nicht sieht, wenn sie nicht, wenn sie bereits getan haben, den schaden und angriff irreparabel balken und holz-strukturen, aber auch der stamm der bäume.

Über den bäumen, es muss gesagt werden, dass die termiten von holz (vor allem grundwasser) die wichtige natürliche funktion von ’zerstören’ die bäume sterben, wenn sie zu alt sind, oder geschwächt von krankheiten oder pilzbefall. Seltener greifen gesunde bäume, aber wenn dies geschieht, können zerdrücken sie die innenseite des rumpfes noch vor, dass von außen niemand merkt ihre anwesenheit.

Da die termiten von holz ernähren und gerne fressen cellulose, ein system empirisch sehr einfach, um zu überprüfen, ihre anwesenheit ist auch die positionierung der stücke von pappe nass in den empfindlichen stellen. Wenn die termiten sind nicht in der lage sein, ihnen zu widerstehen.

Borsäure kann auch verwendet werden, die gegen die ameisen, bei denen sind es aber auch andere mittel.

Veröffentlicht von Michael Ciceri